Über mich

Mein Bild
Ehemalige Stadt-Tussi, jetzt Land-Ei! Früher London, Paris, Rom, Barcelona, Wien... jetzt mit Boot und Zelt unterwegs. Drei Töchter mit 11, 10 und 7 Jahren! Leidenschaftliche Nähtante und Bloggerin!!!

Donnerstag, 17. November 2016

Frieda von Mondbresal


Mäntel kann man nie genug haben!
Und - obwohl ich schon 5-16 hier hängen habe... ;-)
...musste ich Frieda unbedingt nähen.

Denn...


...diesen wunderbaren Stoff habe ich vor genau einem Jahr
gekauft, weil ich mich sofort in ihn verliebt hatte.
Und seit dem lag er in meinem Stoffschrank
und hat auf Frieda gewartet. :-))))


Denn ich wusste, dass die Mondbresal - Renate diesen Schnitt in Planung hat.
Da kann Frau auch mal ein Jahr im Voraus Stoff kaufen, nicht wahr? 


Die Knöpfe waren ein Problem, denn mir hat kein einziger 
Knopf aus meiner umfangreichen Sammlung zu diesem Stoff gefallen.

Gut, dass ich immer einen Vorrat an beziehbaren Knöpfen 
von Snaply daheim habe.
Mit dem Stoff des Innenfutters schnell bezogen - perfekt! 


Besonders liebe ich ja diese riesige Kapuze.
Der Mantel kann aber auch ohne Kapuze genäht werden.


Immer dabei, wenn Fotos gemacht werden
ist natürlich Kater Harry.
Es gibt kein geselligeres Tier, glaube ich.


Genäht habe ich übrigens Größe 38.
Nicht dass ich großartig abgenommen hätte....leider...
...aber der Schnitt ist um Bauch und Hüfte sehr schmeichelnd.


Ich trage Frieda momentan sehr gerne,
denn ich finde wir passen super gut zusammen.

Obwohl es eigentlich schon zu kalt ist,
aber EITELKEIT SIEGT!
Und - wenn man so einen tollen Mantel hat,
dann kann man auch ein bisserl frieren!

Muhahahahaaaa....


Jetzt rüber damit zu RUMS - dass ich da endlich mal wieder dabei bin.



Kommentare:

  1. Was für ein schöner Mantel !
    Der passt richtig gut zu dir.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Toll!!!! Der Stoff ist wirklich klasse für dich, gefällt mir super gut. Der Schnitt ist eh toll!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen, liebe Gisi,
    der Mantel ist echt klasse geworden :O) Das Warten auf den Schnitt hat sich gelohnt :O)
    Schön Kater Harry munter überall dabei zu sehen :O)
    Hab einen feinen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Ja, Schönheit muß Leiden ;)
    Und für so einen tollen Mantel leidet man doch gerne ;))
    Klasse dein neuer!

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
  5. Das ist natürlich wieder ein Gisi-Style-Designerteilchen geworden!!!
    KLASSE !!!
    Es freut mich auch zu sehen, dass es Harry wieder gut geht.
    Ich habe hier auch immer noch meinen Wollstoff für Frieda liegen und komme nicht dazu... argggg...
    Ganz dolle liebe Grüße ´nüber
    Jeanette

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gisi,

    der Mantel ist wunderschön.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. mit dünner strickjacke kannst du das wunderschöne teil den ganzen winter tragen :)
    liebe Gisi, dein mantel steht dir unglaublich gut!!! der stoff ist genau für dich gemacht :) schöööön!

    viele liebe grüsse
    Andrea
    (das mit Guido wird wohl nichts werden ;-))

    AntwortenLöschen
  8. So ein toller Schnitt - und perfekt umgesetzt von dir!

    lg Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gisi,

    Deine Frieda ist wuuuunderschön geworden - ich durfte Deine blumige Pracht ja schon life bewundern!

    Liebste Grüße von Deinem Schlottchen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gisi,

    du siehst einfach nur WOW aus in dem Mantel, da haben sich Stoff und Schnitt gefunden. Ich glaube den Schnitt brauche ich auch.

    Liebe Grüße Astrid

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  11. Na wenn man so klasse nähen kann und immer wieder neue Stoffe findet dann bleibt es bestimmt nicht aus. Haste wieder klasse gemacht.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  12. Der Schnitt muss ich mir unbedingt aus der Nähe ansehen!!
    Deine selbstbezogenen Knöpfe sind das i-Tüpfelchen - sensationell!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  13. Ganz toll geworden, liebe Gisi!
    Kannst echt stolz auf dich sein.
    Ich habe gerade einen Mantel, den
    ich nachnähen wollte, in die Tonne
    befördert. War sehr depri, weil
    mein neuer Mantel in Gedanken schon fertig
    war.
    So gehts es machmal. Näh ich halt was anderes.

    LG Rosine ♥

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Gisi,

    Du bist ein echtes Blumenmädchen :-) Stoff und Schnitt sehen traumhaft an Dir aus <3.

    Liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  15. es hat sich auf jeden fall gelohnt den stoff mit dem schnitt zu kombinieren. hattest du hellseherische fähigkeiten? *g*
    LG Gusta

    AntwortenLöschen
  16. Da vergisst man ja den tristen Winter und freut sich auf den Frühling. Siehst mal wieder granatenmäßig aus.
    Liebste Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
  17. Sehr hübsch liebe Gisi. Wie gut, dass Dein Stoff Geduld hatte :)
    Ich freue mich riesig, dass es Harry wieder so gut geht ♥

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  18. der sieht richtig klasse aus, dein neuer mantel. und du hast recht - davon kann frau definitiv nicht genug haben! ich glaub, so beziehbare knöpfe bräuchte ich auch mal!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  19. Mäntel kann man doch nie genug haben Gisi! Und wenn der Stoff eh schon gewartet hat :-))
    Der ist echt klasse geworden! Und macht einfach gute Laune!!! Viel Spaß damit!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  20. Wow, Gisi, der Schnitt ist klasse und der Stoff und hach, ich bin begeistert! Steht Dir wunderbar!

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  21. Ein absolutes Gisi- Teilchen dein neuer Mantel. Passt perfekt zu dir. Und sorgt für den gewissen Farbtupfer bei dem Grau draußen. Da kann Frau auch mal ein bisschen frieren....

    Herzliche Grüße Carmen

    AntwortenLöschen
  22. Ich bin total begeistert, so ein toller Mantel.
    GLG
    Bine

    AntwortenLöschen
  23. Hey,
    toller Mantel und da es zur Zeit wieder etwas wärmer ist, kannst Du ihn auch noch tragen ohne zu frieren :-)
    Musste grinsen über Euren Kater(Schön, dass es ihm besser geht!). Neugieriges und geselliges Katzenvolk gibt es auch bei uns. Unsere Katzen sind immer zur Stelle, wenn es etwas Neues zu sehen gibt oder Besuch da ist. Verschwundene Katzen gibt es bei uns (fast) nicht. Sie könnten ja irgendetwas verpassen, oder? Wir haben hier schon viele Geburtstags- und Silvesterfeiern erlebt mit friedlich und mitten im Getümmel auf dem Katzenbaum schlafenden Katzen..........

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Gisi,

    da hast du aber ein herrliches Stück für die blüten-arme Zeit gezaubert – jetzt gibt es den ganzen Winter über bunte Blumen zum Anziehen, wie schön!

    Euer Harry hat in dieser Hinsicht Ähnlichkeit mit unserem Maxwell – der mischt sich auch immer wieder in meine „Shootings“ drein ;-))

    Herzlichst mitsamt lieben weichen Miezenkraulern, die Traude

    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/11/anl-11-sinnvolle-weihnachtsgeschenke.html

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Gisi, dein neuer Mantel ist unheimich schön!! Um solch große Projekte habe ich bisher immer noch einen großen Bogen gemacht.....Vielleicht wage ich ein solch tolles Projekt ja doch mal - anfangs für die Kinder.....Du siehst so hübsch aus! Liebe Grüße! Nicole

    AntwortenLöschen
  26. Wirklich toll dein Mäntelchen.
    LG Starky

    AntwortenLöschen
  27. Der ist aber schön! Und vor allem auch die Knopfpartie gefällt mir und die große Kapuze .
    Und der ist nicht warm genug? Ist doch Wollwalk, oder?
    Einen schönen Sonntag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Gisi, der Mantel passt wunderbar zu Dir !! Toller Stoff und ein schöner Schnitt perfekt!! Ich liebe Kapuzen auch, diese hier sieht wirklich riesig aus♥

    Liebe Grüße und dicke Katerhenry Knuddler
    die Kerstin

    AntwortenLöschen
  29. Ein Traum Mantel liebe Gisi, ihr drei passt Perfekt zusammen. Frieda ist ein toller Mantelschnitt 😍 liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  30. Da ist Dir ja was Tolles gelungen.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen