Über mich

Mein Bild
Ehemalige Stadt-Tussi, jetzt Land-Ei! Früher London, Paris, Rom, Barcelona, Wien... jetzt mit Boot und Zelt unterwegs. Drei Töchter mit 12, 10 und 8 Jahren! Leidenschaftliche Nähtante und Bloggerin!!!

Dienstag, 4. Oktober 2016

Sofie näht!

Ich hatte ja schon berichtet, dass Sofie auch was
beisteuern wollte für Finchens Schultüte.
Selbst genäht sollte es sein.

Da hat sie in ihrem Nähbuch gestöbert und los gelegt.


Dieses geniale Buch hat Sofie zur Kommunion geschenkt bekommen,
zusammen mit einer tollen Auswahl an Stoffen.
Von meinem lieben Schlottchen! :-) 


Ein bisschen Hilfestellung von mir,
aber genäht hat sie ganz alleine.



Zwei goldige Utensilos hat sie genäht.
Eines für Fine, und das Andere steht nun 
in ihrem Zimmer.


Alles toll erklärt und bebildert.
Also, wenn eure Kinder auch so nähbegeistert sind....
 ;-) 


Da die Utensilos so schnell fertig waren,
sind noch drei Sorgenfresser entstanden.
(Anleitung ist auch in diesem Buch!)

Einer davon wieder für die Schultüte,
und die anderen beiden für Sofie und Maria.


Und - nicht nur Sofie hat genäht - auch Maria
war ganz eifrig.

Schulbücher mussten eingebunden werden.
Aber nicht mit Plastikfolie....


...überall ist ja gerade ein Umbruch wegen Müllvermeidung.

Da habe ich gesehen, dass bei der Mondbresal-Renate
Bücher mit Stoffresten benäht werden.


Schnell war eine Anleitung gefunden - HIER im Blog von Herzensüß!

Und ruckizucki waren alle Bücher benäht!


Das ist nicht nur umweltfreundlich, sonder auch richtig schön!
Da macht Schule gleich viel mehr Spaß! ;-)


Mir macht gerade unser Kater Harry Sorgen.
Die Pfoten sind zwar echt gut verheilt, aber er schnauft
unglaublich schwer......obwohl er täglich eine Herztablette bekommt.
Ich fürchte, das Herz ist ziemlich schlecht....
...werde wohl mal zur Sicherheit unseren Tierarzt besuchen.


Jetzt wünsche ich euch eine schöne kurze Woche -
nicht mehr lange, und es wieder Freitag! :-)))))





Kommentare:

  1. Komplimente an Sofie und Maria, tolle Sachen haben sie da genäht. Kommen halt ganz nach der Mama. Ich drück euch die Daumen für euren Kater, das es ihm bald wieder besser geht.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  2. Finde ich klasse und toll genäht hat sie. Ist aber auch toll wenn man als Mädel nicht nur die Möglichkeit sondern auch die Unterstützung hat. Klasse auch alle anderen schönen genähten Sachen.

    Nicht schön finde ich das mit Harry. Sollte dann wirklich noch ein Ultraschall gemacht werden. Vielleicht muss die Dosis erhöht werden oder vielleicht liegt es auch an einer Rachenentzündung die ihn dann schwer durch die Nase atmen lässt. Der Doc sollte es jedenfalls herausfinden können.

    Gib mal bitte liebe Streichler von mir, und Gismo (gerade neben mir auf dem Schreibtisch) schickt ein Miau rüber.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Also erstmal zu Sofie, richtig, richtig toll hat sie das gemacht, tja da fällt der Apfel nicht weit vom Stamm würde ich mal sagen. Dem armen Kater Harry, alles Gute, der macht ja dieses Jahr schwere Zeiten durch und ihr mit ihm.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Gratuliere!! Wundervoll genäht! Tja der Apfel fällt nicht weit vom Stamm! Alles Gute für euren Kater!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gisi,

    Sofie hat das sehr schön gemacht.
    Hoffentlich erholt sich Harry wieder.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Auch vom Tiger alle 4 Daumen hoch !!!...für die Künste! ...und für Harry Alles Liebe! Hoffe, der Doc findet die Ursache und kann helfen.
    Liebgrüße zu Euch!
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  7. Das hat sie toll gemacht - danke auch für den Buchtipp, das wäre vielleicht was für meine Nichte. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gisi oder heute wohl besser liebe Sofie,

    ich bin total begeistert, was die kleine Maus da alles genäht hat. Ich würde sagen, da fällt der Apfel nicht weit vom Stamm, aber wie sollte es auch anders sein, mit so einer kreativen Mama. Ganz besonders schön finde ich die tollen Buchumschläge. Sehr, sehr schick! Weiter so Sofie, dann kannst Du Mama bald Konkurrenz machen und Deine Sachen selber nähen.

    Und Harry wünsche ich natürlich auch alles Gute, ich hoffe, dass ihr schnell herausfindet, was ihm fehlt.

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  9. Die Sachen sind alle so schön geworden. Große Klasse. Die Idee mit den Schulbüchern finde ich gut, weil der Einband wiederverwendet werden kann.

    Knudel mal den Harry ganz doll ♥

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gisi,
    ich habe es ja mal gesagt .... die nächste Nähgeneration steht bei euch schon in den Startöchern. Toll, dass deine Mädels hier von dir so viel mitbekommen.
    Klasse Sachen haben deine Mädels hier genäht.

    und für Harry .... drücke ich die Daumen. Hoffentlich darf er noch recht lange bei euch bleiben!!!

    ♥liche Grüße
    Ellen
    .... die jetzt auf Freitag total gespannt ist. Was ist denn da????
    Hmmmm.....

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gisi,
    da haben deine Mädels ja tolle Sachen genäht.Und die Idee mit den Buchhüllen ist super.

    Ich drück ganz fest die Daumen für Kater Harry.

    Liebe Grüße cArmen

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Gisi,

    da haben deine Mädels aber schöne Sachen genäht, ja wenn die Mama so nähbegeistert ist färbt das natürlich ab.
    Alles Gute für den armen Kater.
    GLG
    Bine

    AntwortenLöschen
  13. Oh ja. Meine Jungmenschen nähen beide. Beide haben auch eine eigene Nähmaschine, ja, auch Sohn Tigerherz 😉
    Deine Töchter sind toll, und die Arbeiten auch. Die Bücher gefallen mir sehr....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  14. Schön, wenn der Nachwuchs in den Startlöchern steht!
    Euch alles Gute!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Gisi,
    Deine Sofie sieht ja aus wie Du <3. Total klasse, dass ihr beide zusammen näht und die Resultate können sich absolut sehen lassen. Echt schön!
    Alles Gute weiterhin fürs Katzentier.

    Viele Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Gisi,
    oh wie scheee...deine Mädels kommen ganz nach dir. So jung und schon so begabt. Ein mega großes Kompliment an Sofie.
    Gefällt mir heute eh wieder alles super gut. Die Idee mit den Bucheinbänden ist klasse. Danke für den Link. Eure sind so wunderbar farbenfroh, da bekommt man ja fast Lust zu lernen..lach..
    Drück dich
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  17. Jetzt sind deine Mädels auch infiziert ; )) toll gemacht von deiner Sofie ,
    für euren Kater gute Besserung, liebe Gisi,
    liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  18. Die utensilos sind klasse geworden. ein großes lob an die junge handarbeiterin. und die bücher! Was für eine geniale idee ist das denn bitte? und sowas muss ich jetzt lesen, da meine tochter nur noch wenige schuljahre hat.... tzzzzz.... aber besser spät als nie.
    danke!
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen