Über mich

Mein Bild
Ehemalige Stadt-Tussi, jetzt Land-Ei! Früher London, Paris, Rom, Barcelona, Wien... jetzt mit Boot und Zelt unterwegs. Drei Töchter mit 11, 10 und 7 Jahren! Leidenschaftliche Nähtante und Bloggerin!!!

Donnerstag, 8. September 2016

Hilfeeee...

...überall in den Blogs sehe ich Mädels,
die ganz toll abgenommen haben....
...und ich????

Habe fast die ganzen Kilo, die ich vor zwei Jahren
runter hatte, wieder drauf gefuttert. :-(

Unglaublich...da fragt sich doch der Leser
wie man denn so doof sein kann, oder?
Das hatte ich mir irgendwie anders vorgestellt.

Ich stelle mir momentan nämlich nicht die Frage:
"Was ziehe ich an?"
Sondern: "Wie komme ich da rein?"

Aber - hier kommt Gisis 8 Punkte - Plan:

1. Man fasse gute Vorsätze nicht an Silvester,
sondern im September!
Denn.....dann ist man, wenn alles optimal läuft,
an Silvester schon fertig! :-) 

2. Man kaufe sich einen Schrittzähler!
Dieses freundliche Gerät erinnert mich bei zu
langen Sitzpausen mit einem 
liebevoll-vibrierendem "wrrr...wrrr" daran,
dass ich faule Socke mich wieder mal
bewegen sollte.


3. Man reduziere den Prosecco-Konsum!
Denn nach dem Motto "so a Proseccal geht allweil"
geht eben auch das Hüftgold allweil in die Breite.
Jetzt trinke ich Brennnesseltee!


4. Man verzichte auf Süßkram aller Art!
Yoah....das ist jetzt mal so locker dahin gesagt....
...ich esse Obst - das ist auch fein!


5. Man kaufe sich eine wunderschöne neue Hose,
die zu klein ist!
Jetzt gucke ich sie an, und freue mich auf
den Tag, an dem ich sie euch an mir zeigen kann.


6. Man gründe eine Motivationsgruppe!
Es gibt zum Glück im Freundeskreis Mädels,
die genau so zu kämpfen haben, wie ich.
Und miteinander macht das Kämpfen einfach mehr Spaß!

7. Man meide diese grauenhaften Kohlenhydrate!
Das habe ich mir zumindest für abends vorgenommen,
denn ganz ohne Brot und Nudeln
kann ich glaube ich nicht überleben.


8. Man gehe mindestens drei mal pro Woche laufen!
Denn eigentlich ist es ja total einfach -
man muss nur mehr Kalorien verbrauchen,
als man zu sich nimmt.

Klugschwätzermodus aus!


Jetzt sehe ich mal, ob mein 8 Punkte-Plan
so läuft, wie ich es gerne hätte.

Drückt mir bitte fest die Daumen
und motiviert mich ein bisserl.

Mögt ihr vielleicht auch meinen 8-Punkte-Plan übernehmen?

Theoretisch dürfte das ja klappen, gelle?!
Oder muss ich noch was ergänzen?
;-)







Kommentare:

  1. Ach liebe Gisi,
    du hast mich voll erwischt. ;-)))
    Ich nehme mir deinen uns eigentlich allseits bekannten 8-Punkte-Plan gleich mal wieder zu Herzen und schwinge mich in die Laufschuhe.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube an dich! Du hast es schon mal geschafft.
    Es war halt auch so einiges in diesem Jahr, was wichtiger war als aufs Essen gucken. Sei lieb zu dir, das tut dir gut.
    Du schaffst das!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde es beschränken auf "ein bisschen Punkt 4 und ganz viel Punkt 8" und dann nicht vergessen, dass man damit nicht wieder aufhören darf, wenn man ein vermeintliches Ziel erreicht hat. ;)

    Und das Wichtigste: Das glück sein und das leben dabei nicht vergessen! :*

    Ganz liebe Grüße,
    Sarah (die das Projekt Zunehmen ja grade wieder startet *gg*)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gisi,
    viel Erfolg hört sich gut an, und da ich mich ja gerade Low Carb ernähre, auf Pinterst gibt es sooo viele tolle Ideen. Mein momentaner Favorit Pizzawrap. Lecker und für Ausflüge perfekt zum Mitnehmen.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gisi,
    ich mach mit �� sobald ich wieder zu Hause bin (in ca. einer Woche - im Urlaub abnehmen wollen ist für mich ein Ding der Unmöglichkeit). Vor meinen beiden Kindern war ich begeisterte Läuferin (mind. 40 km in der Woche), dann kam Kind 1 und im Anschluss daran diverse Zipperlein ��. Ich versuche schon seit Wochen mein Leben sportlicher zu gestalten, aber der verdammte innere Schweinehund........aber jetzt gehts los! Vorher-Fotos werde ich von mir nicht zeigen, aber wenn ich 10 kg runter hab, werde ich mir zur Belohnung ein tolles Oberteil nähen; vorher lohnt es sich einfach nicht!
    Viele Grüße
    Janine

    P.S.
    Ich setze mir als Frist das Ende diesen Jahres (damit Weihnachten geschlemmt werden darf ��)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gisi,

    du wirst es schaffen.
    Ich drücke dir die Daumen.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gisi! Würde an stelle von Obst lieber Gemüse nehmen. Obst hat zu viel Zucker. Gemüseb dagegen viel weniger. Ach ja......3 Liter Wasser oder Tee, auch ohne Zucker. Und zu guter Letz. Am Abend einen Quark mit Zitonensaft essen, der brings voll. Viel Erfolg beim Abnehmen. Müsste auch dringend ran ans Hüftgold! Liebe Grüße Susan

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gisi,

    das hätte auch die Überschrift über meinem nächsten Post sein können. Mir geht es genauso wie Dir und ich bin seit dem Wochenende auch wieder am abnehmen. Gemeinsam schaffen wir das und dann fühlen wir uns gleich viel wohler.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gisi,
    du hast es schonmal geschafft, also schaffst du es jetzt auch wieder.
    Mein Urlaub hat mir auch wieder +2,5kg beschert, die jetzt wieder weg sollen.
    Mit Sport und gesunder Ernährung klappt das schon.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gisi,

    bis vor kurzem hatte ich genau den selben Plan und es hat auch ganz gut geklappt bis ich bei der Arbeit meinen Schrittzähler verloren habe ;). Dann hatte mein Spatzl 3 Wochen Urlaub und bekochte mich, Männerküche viel Fleisch viel Fett ;),aber lecker und Frau kann doch nicht einfach nix essen,wenn er so lieb den Kochlöffel schwingt und da waren die mühsam abgelaufenen Pfunde wieder drauf :).
    Jetzt muss ich mir erstmal ein neues Fitnessarmband kaufen.
    GLG
    Bine

    AntwortenLöschen
  11. Liebste Gisi,
    ich kann das nur unterschreiben. Ich bin so gefrustet und wiege derzeit so viel wie noch nie. :-(
    Ich habe mir jetzt auch alles von dir genannten vorgenommen, na ja das mit den Kohlehydraten weniger die brauche ich irgendwie - aber vor allem echt den Sport! *seufz*
    Darf ich in die Motivationsgruppe? :-*
    GLG Anna

    AntwortenLöschen
  12. Ich drücke dir ganz fest die Daumen, im Moment läuft das abnehmen von selber, ab sobald die dicken Klamotten wieder kommen,ist auch der innere Schweinehund wieder da und ohne
    Nudeln geht bei mir mal gar nichts.

    Liebste Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  13. Ich wünsche dir ganz viel Erfolg. Ich habe mich schon lange nicht mehr gewogen, weil die Waage so böse ist, aber jetzt passen die Hosen nicht mehr, da weiß ich auch ohne Waage dass ich was tun muss. Laufen ist aber nicht so meins da Krieg ich Rücken und Knie, ich fahre jetzt täglich Rad. Mal sehen ob's was bringt.
    Auf Schokolade kann und will ich aber nicht verzichten.

    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  14. Ach Gisi, das leidige Thema. Ich hab jetzt beschlossen das schon bissel was runter müßte. Doch so richtig weiß ich nicht wie. Ich beweg mich massig ( schon berufsbedingt - bin Physio und leite u.a. mehrere Sportgruppen, bei denen ich fleißig mitturne). Ich esse weniger als die meisten, .... . Ich lieb mich einfach so wie ich bin und freu mich wenn´s nicht mehr wird. Dir drück ich alle Daumen und werde Deine Berichte interessiert lesen.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  15. Ich drücke dir auch gaaaaanz fest die Daumen. Du schaffst das. Hast du ja schon mal.Ich kann da Gott sei Dank nicht mit reden, aber kommt ja vielleicht noch.
    Liebste Grüße
    Claudi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Gisi, zum Glück kannst du doch gut nähen, falls das mit dem Abnehmen nun doch nicht klappt.
    Ist das Armband mit dem Handy verbunden? Hat es einen Schrittzähler? Ich suche nämlich so eine Art Schrittzähler, der nicht übers Smartphone läuft. Nur für mich, damit ich versuche an die 10000 Schritte pro Tag heranzukommen.

    Ich drück dir die Daumen, dass es klappt mit dem Abnehmen.

    LG Rosine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Rosine,
      den Schrittzähler kannst Du mit dem Handy verbinden - musst es aber nicht! Ist schon echt interessant zu sehen, wie viel man so läuft pro Tag!
      Gruß
      Gisi

      Löschen
  17. Hallo Gisi....

    ich wünsche dir gaaaaaanz viel Erfolg.....und die Hose sieht ja total klasse aus :-)
    Sei lieb gegrüßt
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Gisi,
    Respekt zu deinem Plan!
    Ich drücke dir die Daumen, dass alles klappt.
    Seit zwei Jahren trage ich auch einen Schrittzähler, die Schrittanzahl ist nicht mein Problem...eher Schoki, Prosecco und Snacks vor dem einschlafen.
    Ist Popcorn eigentlich Gemüse? ;-P
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Gisi,

    das ist der Jo-Jo-Effekt. Diäten taugen nichts. Ein bisschen weniger Kohlenhydrate können nicht schaden, aber man darf sich selbst keine Verbote erteilen. Dann wird der Heißhunger umso größer.

    Viel Bewegung wird Dir helfen und nur essen, wenn Du wirklich Hunger hast - nicht zu verwechseln mit Appetit. Aufhören zu essen, wenn Du satt bist.

    Mir fällt das auch schwer, aber ich arbeite daran.

    Es gibt übrigens gute und schlechte Kohlenhydrate. Viel Fisch mit Omega 3 Fettsäuren essen, keine fetten Soßen. Ich esse beispielsweise nur Vollkornnudeln.

    Du schaffst das. Aber die richtige Ernährung muss dauerhaft sein. Sonst funktioniert das nicht.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Gisi,
    Deinem 8-Punkte PLan stimme ich voll und ganz zu, einiges davon habe cih für mich schon seit längerem umgesetzt ;O)
    Einen Schrittzähler wollte ich mir auch schon lange holen, Du hast mich nochmal dran erinnert, danke schön!
    Abends Kohlehydrate weglassen, ist wunderbar, vor allem ist man nicht mehr so "gefühlt" vollgefuttert und schläft besser ;O)
    Und, was soll ich sagen, es klappt, zwar langsam, aber anhaltend , und das ist wichtig dabei ;O)
    Also, Du schaffst das, a bin ich mir ganz sicher :O)))) Du darfst Dich nur nicht unter Druck setzen, dann wird es schwierig ...
    Hab einen schönen Tag und einen guten Start in ein entspanntes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Gisi,
    ach, das Leben doch viel zu kurz um auf Prosecco zu verzichten!
    Was ist denn ein Leben ohne Spaß und Genuß!
    Das heißt natürlich nicht, dass man es übertreiben sollte. Ab einem gewissen Alter müssen gerade wir Frauen einfach Selbstdisziplin üben. Allerdings sollte man nie bedenken, den Tag zu genießen.
    Jeden EINZELNEN!
    Wer weiß, vielleicht entwickelt man morgen schon eine Allergie gegen Prosecco? Das wäre doch echt übel, oder?
    Daher genießen und ein paar Gramm mehr auf der Waage nicht all zu dramatisch sehen!

    ♥liche Grüße
    Ellen

    .... die im übrigen sicher ist, dass du mit deinem 8 Punkte-Plan schon wieder dein Wohlfühlgewicht erreichst. Nur Punkt 3 würde ich nicht so streng handhaben ;) Echt .... Prosecco gegen Brennesseltee tauschen. brrrrrrrrrrrrrrr

    AntwortenLöschen
  22. Meine Liebe Gisi,
    oh je da sprichst du was an..räusper..was war ich immer eine grazile Elfe..lach..nein das nicht aber sagen wir sehr schlank. Tja man beachte die Vergangenheitsform..kicher..gerade in den letzten Jahren sind die Kilos geradezu magisch auf meine Hüften gehüpft. Doch meine Motivation geht gleich gegen null dagegen was zu tun. Früher habe ich so viel Sport gemacht das die Kalorien gar keine Chance hatten nun den wir sind schon wieder in der Vergangenheitsform..lach..
    Daher bin ich wohl ein ganz schlechter Motivator für dich aber ich drücke dir auf alle Fälle die Daumen und dein Plan ist perfekt. Daher habe ich überhaupt keine Zweifel das du ratzfatz in diese schöne neue Hose passt.
    Lass dich knuddeln
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  23. Moin Gisi!
    WOW...was für eine Kommentarflut hier...da hast du wohl einen Nerv getroffen! ;o)
    Ich hab ja letztes Jahr auch 10kg abgeworfen...dieses Jahr nach dem Urlaub waren plötzlich 5kg da?! *hust*
    2kg hab ich schon wieder abgeworfen...und ich hoffe das ich weiter durchhalte! Dein Schrittzähler wird wohl jetzt auch bei mir einziehen! ;o)

    Dir drücke ich fest die Daumen!!! ♡

    Liebste Grüße, Doris!

    PS: Solche Hosen gibt's aber nicht von der Stange zu kaufen, oder?! *sabber* :o)

    AntwortenLöschen
  24. Ich schliess mich da mal an, seufz.... Rundherum purzeln die Pfunde und ich gebe ihnen ein neues zu Hause...
    Dabei hatte ich mit Metabolic Balance auch mal so toll abgenommen, seufz. Mach zwischen den Mahlzeiten 5 Stunden Pause! Das beschleunigt. Meine Freundin hat seit November 30kg abgenommen (und abnds keine Kohlis) Ich glaub an dich! Und bis Sylvester... ist das machbar! Vielleicht mach ich ja auch mit ;)
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  25. Bin dabei. Darf ich mich anschließen?
    Ich kämpfe grad mal wieder gg 8kg.
    Die haben sich einfach wieder drauf geschummelt die doofen.
    LG starky

    AntwortenLöschen
  26. Hi, liebe Gisi, an deiner Stelle würde ich nicht ganz auf gutes Essen verzichten, sondern lieber die Portionen reduzieren - und besonders auf mehr Bewegung im Freien achten, da purzeln die Pfunde um so mehr. :-) Denn wie heißt es so schön: Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen.
    Wünsche dir ein herrliches Spätsommerwetter! GLG Gerda

    AntwortenLöschen
  27. Warum soll nur mir alleine das passieren?;-) Ich hatte 19 kg runter (ganz vernünftig -ohne Diät- und Zeit dazu gelassen) und habe die Hälfte davon seit einiger Zeit wieder drauf! Das werde ich wieder ändern müssen, aber im Moment hat es noch nicht wieder *klick* gemacht. Manchmal verhält sich der Schlemmerzyklus etwas ungünstig, ;-)) , besonders wenn der Besonderheitengenußmodus angeschaltet ist....rofl....
    Aber trotzdem immer wichtig(!!!): Genuß ohne Reue! Und mehr als die Hälfte klettert es zum Glück nicht mehr. Das heißt, 9 1/2 kg habe ich auf jeden Fall runter. So kann man's auch sehen...lol...immer schön positiv bleiben.

    Verbiete Dir nicht zuu viel!!!
    Und ja, dann schaffst Du das wieder! Laß Dir Zeit! Ich bin mal gespannt wann mir es mir wieder einfällt die Hälfte wieder anzupacken. Bin ja Oma, da geht das langsamer ... ;-))))

    Also Gisi, Alles Gute und viel Erfolg, und sorry, daß ich hier die ganze Tapete vollgekritzelt habe.
    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  28. Also ich gehöre nicht zu den Mädels die abgenommen haben... und ich genieß trotzdem weiterhin das "süße Leben" *örgs*
    Aber wenn du dir das vornimmst, dann schaffst du das auch!!
    ♥-liche Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Gisi,
    du schaffst das , in Gedanken bin ich dabei, möchte auch so durchhalten...
    ich versuche!!! , die Kohlenhydrate abends wegzulassen und weniger zu naschen, hach das ist schwer....

    viel Spaß beim Laufen und beim Sporteln ; ))
    liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  30. oh Gisi ... ich bin auch gerade (wieder einmal) dabei meine Fettpolster etwas in Griff zu bekommen. Es ist schon doof, dass das Gewicht so mühsam runter - und so schnell wieder rauf geht.
    Aber wir geben nicht auf. Dein 8-Punkte-Plan ist klasse.
    :-)))
    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  31. Also liebe Gisi, ich glaub an Dich und auch gleich an mich :-)). Du hast es schon mal geschafft und deshalb klappt es ganz bestimmt wieder. Ich finde den 8 Punkte Plan auch toll, mal sehen wie ich es mache, grübel,grübel, grübel...!!

    Herzliche Grüßlis
    die Kerstin

    AntwortenLöschen
  32. boah du schon wieder mit deinem abnehmen......;-)
    du bist so eine hübsche frau und kreativ obendrein mit einem speziellen look,- i mog di wie du bist!!!
    gglG

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Tinny, das hab ich mir auch schon so gedacht und
    kann dem nur voll zustimmen. Hoffe, dass Gisi es sich zu Herzen nimmt und nicht so streng mit der Fasterei umgeht.
    Mein Rat dazu wäre: in Maßen essen und sich so viel wie möglich bewegen. GLG

    AntwortenLöschen