Über mich

Mein Bild
Ehemalige Stadt-Tussi, jetzt Land-Ei! Früher London, Paris, Rom, Barcelona, Wien... jetzt mit Boot und Zelt unterwegs. Drei Töchter mit 11, 10 und 7 Jahren! Leidenschaftliche Nähtante und Bloggerin!!!

Dienstag, 5. Januar 2016

Neues Jahr, neues Glück!

Ich bin noch da....zwar ein wenig leise, 
und mehr als Blogleser, denn als Schreiber....

...aber ich mache natürlich auch 2016 weiter!

Einiges habe ich genäht, gestickt, gewerkelt,
aber mir fehlt noch immer der Elan um 
locker und flockig zu schreiben hier.


Langsam werde ich meine schwarze Kleidung ablegen,
die ich seit dem 17. November trage,
und nähe wieder für mich. 

Es dauert, und geht nicht von heute auf morgen, auch wenn ich 
es gerne so gehabt hätte.

Gut tun kleine Auszeiten, die ich mir kurz vor Weihnachten noch genommen habe.
Eine liebe (alte... ;-) ....) Freundin übers Wochenende besucht.
Zusammen gequatscht, gelacht, geweint....


...und shoppen gewesen:


Dann den buntesten Christbaum ever geschmückt:


"Neiiiin....ich war das nicht", ruft der Kater!!!!


Candle-Light-Dinner bei den Schwiegereltern:


Und ein braves Christkind ist auch vorbei gekommen:


Ja, was will man mehr?!?!


Die bunte Gisi zurück? 

Das haben sehr viele zu mir gesagt in der letzten Zeit!

Ich soll doch endlich wieder bunt werden,
dieses schwarz würde nicht zu mir passen.
Aber Trauer braucht Zeit, und die nehme ich mir auch!!!

Danke will ich noch sagen für die vielen 
Weihnachtsgrüße, die mich per Mail,
im Kommentar, 
UND in meinem Briefkasten erreicht haben!

Ihr seid die BESTEN!!!!

Ich wünsche euch 
ein wunderbares, gesundes, glückliches,
einzigartiges, kreatives neues Jahr!!!



I´ll be back - colourful! 




Kommentare:

  1. Liebe Gisi,
    beim lesen deines Posts kamen mir die Tränen. :-( Es tut mir leid, dass du so traurig bist. Am liebsten würde ich dich ganz fest drücken, aber dafür bist du zu weit weg. Man kann nicht helfen und du hast schon richtig erkannt, dass du Zeit brauchst. Ich finde gut, dass du dir nimmst, denn trauern muss sein. Ich denke fest an dich und weiß, dass die Zeit kommen wird in der du wieder nach vorne schauen kannst. Ob bunt oder nicht, du bist wie du bist.
    Alles Liebe
    Sissi

    AntwortenLöschen
  2. Hola liebe Gisi,

    du solltest dir die Zeit nehmen die du brauchst, und wenn du dann schwarz für dich brauchst ist das auch vollkommen in Ordnung. Ich persönlich finde aber auch etwas mehr Farbe würde auch dir und deiner Seele dann wieder besser tun. Habe eh zu schwarz im Zusammenhang mit einem Tod für mich persönlich als nicht notwendig (nicht böse sein, gelle). Hier habe ich auch das erste Mal bei einer Beerdigung es ganz anders erleben dürfen. Habe meinen Nachbarn auch auf dem letzten Weg begleitet und wusste noch nicht wie es hier so gestaltet wird. Ich war die Einzigste die ganz in schwarz gekommen ist. Es war farbenfroh gemischt, natürlich traurig, auch der Weg von der Kirche bis zum Friedhof, vorweg die hiesige Musikkapelle, die auch noch bei Einbettung (Mauer) vor dem Gelände weitergespielt hat. Nachdem die Familie (Ehefrau/Nachbarn) raus kamen hörten sie auf mit spielen...und weisste was? Es wurde geklatscht. Mich hat es sehr berührt und mich unterhalten wurde gesagt: "es ist ein Dankeschön für all die Zeit, die Erinnerungen und die Freude auf das Leben danach". War für mich auch sehr berührend weil ich mich auch an die Beerdigung meines Vaters erinnert habe...

    Sorry, jetzt habe ich ausgeholt, also wie geschrieben, nimm dir die Zeit aber du sollst auch wissen dass ich froh bin wenn du dich dann langsam wieder meldest. Du und deine Kreativität fehlen einfach, natürlich auch dein Lächeln und die immer so absolut niedlichen Fotos, auch von deinen Mädels.

    Jedenfalls hattet ihr einen schönen Baum, eine herrliche Tafel und ein Lächeln an uns was mir gefällt.

    Wünsche auch euch allen ein gutes 2016 und möge es vor allem mit Gesundheit gesegnet sein.

    Lass dich von mir drücken und ganz liebe Grüsse schicken

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gisi,
    das braucht wirklich Zeit. Und die solltest Du Dir auch nehmen. Das Bunte kommt schon von ganz allein wieder zurück.
    Lass Dich mal knuddeln ♥

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gisi,
    vielen Dank für all deinen Zuspruch im neuen Jahr und ich wünsche dir das du nach und nach wieder die vielen Farben des Lebens entdecken und genießen darfst! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gisi,
    ich wünsche dir viel Kraft und Zuversicht.
    Sonnige und herzliche Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gisi,
    Schön von dir zu hören, bunt kommt wieder, lass dir Zeit. Was sind schon ein paar Wochen für ein ganzes Leben.
    Danke für deinen Hinweiss.
    Schicke dir leicht verschneite Grüße von über Nürnberg,
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Nimm dir alle Zeit der Welt, die du brauchst. Ob bunt, ob schwarz, zieh das an, was dir und nur dir gerade gut tut. Ich freue mich natürlich, wenn wir wieder ganz viel von dir zu sehen kriegen. Aber es muss zu dir passen, und nicht, um uns Lesern etwas zu zeigen. Ich bleibe ganz pelzig hier in der Leseliste und warte, bis etwas passiert. Ganz liebe Grüße, Kathi

    AntwortenLöschen

  8. Liebe Gisi,
    deine Zeilen haben mich sehr berührt.
    Du hast das Herz an der richtigen Stelle.
    Ich freue mich zwar auch auf die bunte Gisi, aber alles zu seiner Zeit.
    Die Menschheit wäre um einiges ärmer, wenn man alles sofort vergessen und abhaken könnte.
    Fühl dich auf´s Herzlichste umarmt!
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gisi!
    Nimm Dir Deine Zeit!Das Leben ist ein Achterbahn....und in Trauer darf man ruhiger und ununterbrochen sein...es darf nichts überspielt werden....denn das schadet der Seele mehr!Darum drücke ich Dich!Du bist die beste!Ob Du nun viele Post schreibst oder wenige....ob bunt oder schwarz....ob laut oder leise!Mach Deinen Weg!
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gisi, du machst das Richtige für dich, nicht für die anderen ( die das meist auch gar nicht beurteilen können ). Ich habe nach dem Tod des Vaters weitergemacht wie bisher ( gut, dann kam noch der Tod der Schwiegermutter dazu ), auch weiter gemacht. Und dann haben sie mich im November so überfallen, meine Gefühle, dass ich bis Weihnachten traurig war.
    Also, nichts überstürzen!
    Alles Liebe!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  11. Ach Gisi, alles hat seine Zeit. Und wie lange die dauert, liegt manchmal gar nicht in unserer Entscheidungsgewalt. Solange dir nach schwarz zu Mute ist, ist das eben so und wenn es wieder bunt wird, wird es bunt - vielleicht dauert es bis zum Frühling?! Wer weiß das schon! Ich freu mich über dich und wünsche dir auch alles alles erdenklich Liebe, Gute und Schöne für das Neue Jahr!
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Gisi,

    ich würde mich echt freuen, wenn es hier wieder bunt und lustig zugeht. Ja, alles braucht seine Zeit und die sollte man sich auf jeden Fall nehmen. Ich freue mich, dass Dir die Tasche gefällt und wünsche auch alles Gute, vorallem Gesundheit, für das neue Jahr.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Hallo, liebe Gisi,
    nimm Dir alle Zeit, die Du für Dich und Deine Trauer brauchst! Und trag schwarz, so lange DU es möchtest! Das Bunt, das kommt dann von alleine wieder zu Dir, wenn es Dir in Deinem Herz danach ist.
    Danke für diesen schönen Post, Euer Baum war wirklich der Schönste Ever *lächel*
    Ich wünsch Dir nun noch einen schönen Abend und natürlich auch noch alles erdenklich Liebe für ein gutes Neues Jahr!
    ♥ Allerliebste Grüße und eine ganz liebe Umärmelung, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  14. Jetzt hat gerade mein Pad gestreikt.... Ist mein Kommentar zu dir gekommen, oder im All verschwunden?
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur der Kommentar ist bei mir gelandet, liebe Yase! :-)

      Löschen
  15. Liebe Gisi,
    wie ich dir ja schon mal geschrieben habe. Alles braucht seine zeit und du solltest solange schwarz tragen wie du möchtest. Dann kommt auch die bunte Gisi wieder, darauf freue ich mich schon, denn 2016 wird unser Jahr werden. Ich wünsche dir alles Gute, Liebe, Glück, Zufriedenheit und vor allem Gesundheit für 2016.

    Ganz liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  16. NA KLAR !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :-*
    <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3
    Deine Jeanette, die hinter den 7 Bergen und Wäldern ... :-)

    AntwortenLöschen
  17. Nimm dir einfach alle zeit die du brauchst liebe gisi. ich kann dich nur zu gut verstehen. bei mir hat es ewig gedauert... ich warte hier einfach auf dich:)
    alles liebe claudia

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Gis,
    fühl dich gedrückt!
    LG Caro

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Gisi, ich freue mich über das Wiedersehen, so wie du bist. Ob bunt, ob schwarz, popelgelb oder mausgrau. Hier in unserer Näh- und Bloggerwelt scheint immer auch die Farbe unseres echten Lebens, unseres Alltags durch. Das ist das persönliche beim bloggen, das uns verbindet finde ihn.
    Ich drück dich feste.
    Marion

    AntwortenLöschen
  20. Schön, wieder was hier zu lesen, liebe Gisi...nimm dir die Zeit, die DU brauchst. Bunt wird es von alleine wieder. Alles hat seine Zeit....ich drück dich ganz fest,
    liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Gisi
    es ist genau so richtig, wie Du es machst.
    Nimm Dir die Zeit die Du brauchst und das
    ist gut so. Niemand kann Deine innere Gefühlswelt
    so nachvollziehen, wie Du selbst.
    Das Bunte kommt ganz von allein zurück.
    Nach und nach.
    Bis dahin wünsche ich Dir weiterhin das Allerbeste.
    Und auf ein Neues kraftvolles und kreatives Jahr.
    Alles Liebe und fühl Dich gedrückt,
    Lina

    AntwortenLöschen
  22. liebe Gisi,
    der Tag an dem Du wieder bunt tragen willst, kommt von ganz alleine,
    ich drück Dich einfach und wünsche Dir viel Kraft!
    Dir auch noch alles, alles Gute für das neue Jahr 2016.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Gisi,
    schön wieder von dir zu hören. Du machst es genau so wie es für dich das beste ist. Jeder muss seinen eigenen Weg finden. Nimm dir die zeit und gönn dir die Trauer. Es kommen die bunten Zeiten von ganz allein zurück.
    Drück dich liebe Grüße cArmen

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Gisi,
    alles im Leben hat seine Zeit - alles im Leben DAUERT auch seine Zeit.
    Aus eigener Erfahrung weiß ich nur zu gut, dass einem einfach lange Zeit Klamottentechnisch nicht nach Rosa und Himmelblau ist. Man einfach zu dunklen Farben greift. Irgendwann greifst du auch wieder zu farbenfrohen Sachen. Zwinge dich zu nichts - es muß dir gut tun.
    Eine Mama "gehen lassen zu müssen" tut einfach schrecklich weh und man kann nicht so ohne weiteres zum Alltag zurückkehren.

    Aber .... alles hat seine Zeit .... und auch deine Farben kommen zu dir zurück!

    Sei lieb gedrückt
    Ellen

    AntwortenLöschen
  25. Ach Süße, es ist so schön wieder von dir zu lesen.:D Aber du machst es genau richtig, dir die Zeit zu nehmen die du brauchst. Sonst holt es dich irgendwann ein. :* Fühl dich ganz ganz doll geknudddelt. ♥
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Gisi,

    nimm dir die Zeit die Du brauchst. Ich habe meinen Vater ganz plötzlich vor 15 Jahren verloren und habe wirklich sehr lange gebraucht das zu verarbeiten. Ich war damals gerade 22. Irgendwann wird es besser aber das wird seine Zeit dauern. Ich freue mich immer wieder bei Dir zu lesen. Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein tolles 2016.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Gisi,
    ich freue mich, dich zu sehen und lesen, egal ob schwarz oder bunt.
    Ich wünsche dir ein frohes und vor allem gesundes neues Jahr !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  28. Woah. Das sagen Dir Menschen wirklich? Ist sicher gut gemeint, aber für mich wäre das eher ein Schlag statt ein Ratschlag. Nimm Dir die Zeit, die bunten Zeiten kommen wieder, vielleicht ein wenig anders, aber trotzdem.

    Liebe Grüße,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Gisi,
    schön von Dir zu lesen :-) Jeder braucht seine eigenen Zeit.
    Ich freue mich, dass Du wieder da bist.
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  30. Schön, dass du noch da bist, liebe Gisi.
    Du machst das alles genau richtig.
    Drück dich und wünsch dir alles Gute!

    AntwortenLöschen
  31. ob schwarz oder bunt - hauptsache du bist da. es ist schön, ab und zu bei dir etwas zu lesen :)
    ich wünsche dir ein gutes, gesundes und fröhlicheres neuees jahr
    gusta

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Gisi,
    ich freue mich immer wieder sehr,wenn ich was von dir lesen kann und deine Fotos bestaunen darf. Wünsche dir alles erdenklich Gute im neuen Jahr. Ganz liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Gisi,
    schön von dir zu lesen.
    Dank deiner lieben Kommentare weiß ich, dass du noch da bist.
    Jetzt lasse ich dir einen lieben Gruß und eine Umarmung hier.
    Bis hoffentlich ganz bald!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Gisi,
    wie schön von dir zu lesen und deine Fotos anzusehen,
    ich freue mich sehr. Das Nähbuch von Guido habe ich auch zu Weihnachten bekommen,
    ganz liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  35. Mach das ganz nach Deinem Gusto, Gisi! Dann ist es immer richtig !!!

    Viele Liebgrüße,
    Tigerita
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  36. mir gefällt das Foto von dir Gisi - auch wenn es nicht so bunt ist. Manche Leute lieben ja Schwarz - auch ohne Trauer.
    Du bist also auch in Schwarz total "in" :-)

    Zum Thema Trauer finde ich es einfach gut, wenn man sich so zeigen und geben kann wie man sich fühlt. Du hast recht ... Trauer braucht seine Zeit - da kann man keinen Schalter einfach umklappen. Du machst es richtig Gisi - und ich freue mich dass du dir die Zeit nimmst die du brauchst.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  37. Ach Mensch, du wirst schon wieder bunt werden, Gisi, lass dich nicht unter Druck setzen. (Nein, lässt du dich eh nicht! Seh ich ja!) Und machst es ganz richtig, denn du umgibst dich auf stille Weise mit Menschen, die dir guttun. Bis du irgendwann wieder bunter sein willst. Der Weihnachtsbaum hat jedenfalls für dich die Farbenpracht übernommen - und die Mieze hat einen putzigen Unschuldsblick, der mir von meinen beiden Zimmertigern irgendwie bekannt vorkommt ;o))
    Alles Liebe und ein wunderschönes, angenehmes, gemütliches oder bewegtes Wochenende!
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/01/a-new-life-bald-gehts-los-mit-der-neuen.html

    (⁀‵⁀,) ✿
    .`⋎´✿✿¸.•°
    ✿¸.
    PS: Ab 15.1. startet bei mir eine neue Bloggeraktion, bei der es um Achtsamkeit, Nachhaltigkeit, Lebensqualität geht - um Natur, Umwelt und ums Selbermachen (z.B. von Kleidung, Deko...) - also um Themen, von denen ich glaube, dass sie auch dich interessieren - und heute gibt's dafür schon mal eine Vorankündigung. Würde mich freuen, wenn du da das eine oder andere Mal mitmischst!

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Gisi,

    lass Dich mal ganz feste drücken. Egal ob schwarze oder bunte Klamotten, wenn einem das Herz schwer ist und man trauert, dann hilt da auch kein gutes Zureden von anderen. Es ist gut so wie es ist, nimm Dir die Zeit, die Du brauchst, um mit dem Verlust zu leben. Weh tun wird es immer wieder und immer werden Dich Situationen an Deine Mama erinnern, irgendwann tut es einfach nur weniger weh.

    Ich drück Dich ganz feste und wünsche Dir ein schöneres 2016 ohne Verlust, dafür mit jede Menge Glück.

    Sandy

    AntwortenLöschen
  39. Nimm dir die Zeit, die du brauchst, ich hab sie mir auch genommen! Viele Tränen fließen bei mir noch, und das wird auch noch so bleiben, manchmal vergeht der Schmerz sehr langsam! Ich wünsch dir was!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  40. du hast es bekommen....
    guidos nähbuch♥♥♥
    lag bei mir leider nicht unter dem weihnachtsbaum, aber dafür viele andere schöne dinge :-)

    du machst es schon richtig, drück dich

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Gisi,
    eine Mutter zu verlieren, ist wahrscheinlich mit das Schlimmste, was einem passieren kann. Trauer benötigt Zeit und selbst Zeit heilt nicht alle wunden. Ich finde es aber schön, dass du den Mut hast darüber zu schreiben und nach und nach in die Bloggerwelt zurück kommst. Gerade in dieser bunten Welt, haben auch ernste Themen Platz. Fühl dich gedrückt.
    Lg
    Kristina

    AntwortenLöschen
  42. Ich wünsche Dir alles erdenklich Gute. Mache Dir mit dem Blog keinen Stress. Man sollte die Traurigkeit nicht verdrängen. So ein Verlust braucht einfach seine Zeit.
    Alles Liebe für Dich
    Ari

    AntwortenLöschen