Über mich

Mein Bild
Ehemalige Stadt-Tussi, jetzt Land-Ei! Früher London, Paris, Rom, Barcelona, Wien... jetzt mit Boot und Zelt unterwegs. Drei Töchter mit 11, 9 und 7 Jahren! Leidenschaftliche Nähtante und Bloggerin!!!

Dienstag, 22. Dezember 2015

Mein Jahresrückblick 2015

Jetzt raffe ich mich endlich wieder auf
und füttere meinen Blog.

Der Jahresrückblick ist ja eine lieb gewonnene Tradition.
Begleitet mich doch mal eben durch das Jahr 2015!!!

Also - genäht habe ich viel:


Und nicht nur bunt!!!
Sondern auch Steampunk!


Selbstverständlich immer trendy - auch im Fasching:


Häkeln habe ich gelernt unter geduldigster Anleitung-
DANKE Karin.
(Wir sollten uns dringend mal wieder sehen!!!)


In Bremen war ich, in Heidelberg und in Rosenheim....
...mein allerliebstes Schlottchen wurde von mir auch besucht:


Und sehr, sehr, seeehr oft war ich beim Zahnarzt!!!


Den schönsten Regenbogen meines Lebens beim Paddelurlaub entdeckt:


Beim Jolijou-Mondbresal Dirndlnähen
war ich dabei, und bin ziemlich stolz auf meine vier Dirndl!




Das erste mal (aber definitiv nicht das letzte mal) Segway gefahren!


Und seit dem Sommer haben wir Wachteln....


...jetzt sieht eine Pfanne mit Spiegeleiern im Hause Stella so aus:


In meinem Traumauto wurde ich durch die Weinberge
von Krems chauffiert!
Irgendwann fahre ich auch so ein Auto....irgendwann.....!!!


Meine beiden großen Mädels haben ihre zweite Judoprüfung bestanden:


Finchen ist sechs Jahre alt geworden,
und meine Schwiegermutter hat mit
"Burg Josefine" wieder mal einen Traumkuchen geliefert:


Dann ist meine Mama plötzlich krank geworden,
und im November völlig überraschend gestorben.


Und ich habe gemerkt, dass es gar nicht so leicht ist,
einfach zur Normalität über zu gehen.

Mein Lachen ist mir ein wenig abhanden gekommen...
...ich kämpfe schwer, und mir ist bewusst geworden,
dass das Leben anders weiter laufen wird....


...aber - ich arbeite an mir!!!!


LOVE & PEACE für alle Leut´
ist unser Wunsch zur Weihnachtszeit!

Ein frohes Fest mit ruhigen Stunden!
Und Zeit, sich zu besinnen
was wirklich wichtig ist im Leben.



Jetzt noch einen guten Rutsch für euch in das neue Jahr!

Ich verabschiede mich nun mit einem Silvester-Foto,
das nicht mehr ganz so aktuell ist.... ;-)...



...aber ich bin und bleibe ein "zeitloser" Typ! Haha!!!
Aktuelle Fotos gibt es dann wieder im nächsten Jahr.

Habt einen tollen Start ins neue Jahr!

Und .... wir lesen uns! :-)))


Kommentare:

  1. Och männo...da werde ich aber gleich mal zwischenspeichern, nicht dass dieser längere Text sonst auch wieder weg ist :-((

    Einen schönen Rückblick hast du zusammengestellt, viele schöne Momente, einen langwierigen doch doofen Moment und dann den absolut traurigen Moment der dein Leben bestimmt verändern wird. Du wirst sicherlich noch einige Tränchen verdrücken, vor allem gerade in dieser Zeit, und das ist auch gut so. Weinen tut gut, aber du wirst merken dass sich dann auch zu glücklichen Tränen verwandeln können, nämlich immer dann wenn die schönen Erinnerungen wach werden. Die Zeit in der ihr viel gelacht habt, und genau das möchte deine Mutti bestimmt auch sein. Dein schönes Lachen und Lächeln. Bin überzeugt dass du es spüren wirst.

    Ich danke dir für diese vielen schönen Bilder, auch von deiner Familie und drücke dich ganz herzlich.

    Habt auch ihr ein schönes besinnliches Weihnachtsfest und ebenso einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    Ich freue mich dann in 2016 wieder von dir zu lesen

    Alles Liebe und Gute sowie herzlichste Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gisi,
    ich kann mir gut vorstellen, dass du nicht so schnell zur Normalität übergehen kannst. Das braucht alles seine Zeit. Deshalb wünsche ich dir und deiner Familie alles erdenklich Gute und viel Glück für 2016 und natürlich frohe Weihnachtstage.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gisi
    Danke für die schönen Fotos!
    Ein tolles Jahr mit viel schönem aber auch traurigem zeigst du uns hier.Danke!
    Ich wünsch dir die Kraft die du brauchst!
    Schöne Weihnachten und alles liebe fürs 2016!
    Sei lieb gegrüsst von Bea

    AntwortenLöschen
  4. DEin Jahresrückblick fängt so hoffnungsfroh an mit einem Shirt aus einem Stöffchen, das ich auch trage... Ja, und dann. Weißt du was? Du gibst MIR Halt mit deiner Trauer, denn so weiß ich, dass ich es auch sein darf und nicht so schnell wieder normal sein muss. Danke!
    Ich wünsche uns beiden, dass dieser magische Moment übermorgen wiederkommt, wenigstens für eine gewisse Zeit, wenn die Kinder uns erinnern mit ihren strahlenden Augen, dass es weitergeht, das Leben, die Welt , so bekloppt wie sie ist, auch...
    Alles Liebe!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gisi,

    das Leben geht anders weiter.
    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. liebe Gisi,
    da hast Du eine Menge geschafft und erlebt im vergangenen Jahr,
    Viel positives aber auch trauriges!
    Den Verlust eines lieben Menschen zu bewältigen braucht einfach seine Zeit und dann kommt auch Dein Lachen zurück!
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben stressfreie Vorweihnachtstage und ein wunderschönes Weihnachstsfest
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  7. Du Liebe, dein Jahresrückblick ist sooo TOLL, oh ja an deine traumhaften Dirndl erinnere ich mich noch sehr gut... deine Mädels sind allesamt so goldig <3

    Ich wünsche euch ein wundervolles Weihnachtsfest & freue mich auf euch im nächsten Jahr <3

    GGLG Nadine

    AntwortenLöschen
  8. So schöne Bilder wir wünschen euch ein schönes Weihnachtsfest mit strahlenden Kinderaugen.
    GLG
    Bine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gisi, danke für deinen Rückblick. Danke für deine Kreativität und deinen tollen Blog. Ich bin froh, dass es ihn gibt. Ich wünsche dir viel Kraft und Freude trotz dem schweren Verlust für ein schönes Weihnachten. Du hast eine tolle Familie. Es wird bestimmt anders und zwischendrin traurig, aber mit deinem Mann und deinen drei Kindern bestimmt auch wunderbar.

    Ganz viele liebe Grüße,
    Kathi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gisi,
    du Fleißige , so schöne Sachen hast du genäht!!!
    Die Feiertage werden sicher etwas ruhiger bei dir zugehen,
    fühl dich umarmt und sei nicht so traurig,
    liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gisi,
    dein jahr war wirklich ereignisreich. auf deine 4 dirndl kannst du stolz sein - ich werde in meinem leben nicht mal eines schaffen *lach*.
    ganz schwierig waren wohl die letzten monate und es wird auch noch lange daueren, bis alles wieder normal ist und du hoffentlich wieder von herzen lachen kannst.
    danke, dass du mich an deinem jahr hast teilhaben lassen.
    schöne weihnachten und einen guten start ins neue jahr
    gusta
    p.s. meinen rückblick findest du HIER: http://facileetbeaugusta.blogspot.de/2015/12/personlicher-jahresruckblick-2015.html

    AntwortenLöschen
  12. einen schönen Jahresrückblick hast du hier gemacht.
    Wie so ein Jahr eben ist ... mit buntem, kreativen, normalen, schönen, freudigen aber auch manchmal sehr, sehr traurigen Momenten.

    Wer liebt und einen solchen Verlust erleidet kann nicht einfach in ein paar Wochen "zum normalen Leben" zurückfinden. Das braucht Zeit. Ich habe heute früh erst von jemanden gelesen, die den Tod eines Elternteiles mit einer Amputation gleichgesetzt hat. Da ist was Wahres dran. Deine Mama wurde von Dir - von Euch geliebt und fehlt jetzt einfach.

    Auch wenn das Lachen nicht immer so leicht über die Lippen geht (und du dich vielleicht auch mal schuldig fühlst, weil du gerade so herzhaft lachen konntest), dein Lachen kommt zurück. Deine Mama hat ja eine fröhliche Tochter großgezogen ... und die ist IN DIR!
    Sie hat sich gerade nur etwas zurückgezogen.

    Liebe Grüße
    und auch DIR und deiner ganzen Schar ein schönes Fest und (wie wir hier in Franken sagen) "einen guten Beschluß"!
    Ellen

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Gisi,
    das glaube ich dir gern, das der Alltag für dich noch nicht wieder ist wie vor dem Tod deiner Mutter. Dein Rückblick dennoch bunt und fröhlich. Ich wünsche dir weiterhin viel Kraft und genießt die Zeit als Familie. Miteinander Zeit zu verbringen und sich später an alles zu erinnern, ist doch worauf es ankommt.
    ich wünsche dir und deiner Familie ein frohes Fest, besinnliche Feiertag und komm gut ins nächste Jahr.
    ganz liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  14. Alles Liebe und gute Dir und viel Kraft! Dir und Deiner Familie eine schöne besinnliche Weihnachtszeit mit vielen schönen Erinnerungen! Rutscht gut in ein glückliches Neues Jahr hinein! Mit lieben Grüßen! Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Hallo, liebe Gisi,
    danke für diesen schönen und auch traurigen Jahresrückblick. So ist das Leben ....
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben trotz allem ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest, schöne Tage und kommt gut ins Neue Jahr!
    Sei ganz lieb umärmelt, und ich bin sihcer, daß Dein Lachen wieder kommt, Deine Mama würde es sich sicher auch wünschen *ganzlieblächel* Nimm Dir alle Zeit, die Du brauchst! Wir sind hier!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Gisi,
    dein Rückblick ist sehr schön geworden, auch wenn ein trauriger Teil dabei ist. Ich hoffe, du hast bald wieder die Kraft, dass dein Leben wieder bunt wird !
    Ích wünsche dir und deiner Familie ein wunderschönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Gisela, zeitlos ist gut, sonst wüssten wir gar nicht wie's weiter geht...aber es geht doch immer...irgendwie...
    Ich wünsch euch auch ein schönes besinnliches Weihnachtsfest, das brauchen wir einfach!
    Und einen schönen Rückblick hast du geschrieben und mich dran erinnert, daß ich das auch noch machen wollte!!!
    Alles Liebe aus Spanien, Mara

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Gisi,
    danke für deinen Jahresrückblick und deine Gedanken.
    Ich wünsche dir besinnliche Feiertage mit deinen Lieben und ganz viel Kraft.
    Und natürlich freue ich mich im nächsten Jahr auf dein zeitloses Lachen.
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Gisi,
    ich ziehe den Hut davor, das du die Kraft hast einen Jahresrückblick zu schreiben. Ich mache erst gar keine, weil ich vor lauter Heulerei nicht mehr schreiben könnte.
    Du hast sehr viele schöne Momente in deinem Jahr gehabt, aber über den traurigsten Moment trösten die nur schwer hinweg. Mir geht´s ja genauso.
    Ich habe letztens einen Bericht gesehen, da hat ein Psycholog gesagt, wenn man nach einem Schicksalsschlag alle Festlichkeiten 1x hinter sich gebracht hat, erst dann kann auch die Trauer gehen. Wahrscheinlich gab es genau deswegen früher das Trauerjahr ... und heute glauben wir, wir müssten morgen wieder funktionieren.
    Ich glaube, dass es mach alte Tradition gibt, die ihre Berechtigung hat und auf die wir uns wieder besinnen sollten. Also gönnen dir dein Jahr der Trauer und entdeckte dabei die verschiedenen Wege Abschied zu nehmen.
    Liebe Grüße und ein frohes Weihnachtsfest
    Britta

    AntwortenLöschen
  20. Sehr sehr schön dein Jahresrückblick. Toll wie du deinen Blog führst und fütterst und wieviel Zeit du auch in diesen hineinsteckst.
    Habt schöne Weihnachten...und viel Zeit für das wesentliche...nähmlich die Familie!
    Drücker, Monika

    AntwortenLöschen
  21. Machen wir uns bewusst, was wirklich wichtig ist. Mit was wir unsere Zeit und unser Leben füllen. Die Brüche in diesem Jahr haben auch mir bewusst gemacht, wie wichtig und unwichtig gewisse Dinge sind.....,
    Bis zum nächsten Mal!
    Schöne Feiertage
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  22. Schön drin Jahresrückblick. Konnte mich gut an alles erinnern. Hast du sehr schön geschrieben und ich freue mich so wieder von dir zu lesen.
    Ich wünsche dir und deinen Lieben auch ein wundervolles Weihnachtsfest.viel Zeit zum besinnen und einen glücklichen Start fürs neue Jahr.
    Es geht immer irgendwie weiter.deine Mama wird immer bei dir sein und dir von weit weg zusehen.
    Drück dich.
    Claudi

    AntwortenLöschen
  23. danke für den schönen Jahresrückblick :-)
    Ich wünsche dir und deinen Lieben auch schöne Weihnachtstage - und einen guten Rutsch in ein glückliches neues Jahr!

    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Gisi,

    die Normalität braucht ihre Zeit, deine Mama wird immer ein Teil von dir bleiben.

    Ich wünsche dir und deiner Familie eine schöne Weihnachtszeit und ich denke deine 3 tollen Mädels werden dich zum Lachen bringen und das ist gut so.

    Allerliebste Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  25. hi liebe fam.stella.
    ich wünsche euch ein friedliches fest aber erlaube dir auch, frohlich zu sein. deine ma würde es gerne sehen.
    das leben geht weiter....aber anders. drück dich ganz feste,rutsch gut rein!
    vlG, tinny

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Gisi,

    ein schöner Rückblick auf dieses Jahr 2015, das kein einfaches für Dich war. Ich freu mich, dass Du nun morgen eine kleine Überraschung von uns hast und so Dein Lächeln langsam wieder zurück kommt. Ich wünsche Dir ein fröhliches und besinnliches Weihnachtsfest.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Gisi,
    auch ich freue mich über deinen schönen Jahresrückblick und wünsche Dir und deiner zauberhaften Stella-Familie, trotz der Trauer um deine Mutter, ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr 2016.
    Ich wünsche dir, das du deine Mama ganz dicht bei dir spüren kannst. Ich muss z.B. immer wenn ich aus der Kirche komme erst auf den Friedhof und eine Kerze für meine Mama und meinen Bruder anzünden, sonst kann ich nicht Weihnachten feiern.
    Aber unsere Lieben würden auch wollen, das wir nicht nur traurig sind, auch wenn immer mal wieder traurige Momente da sind. Aber wir müssen unser Leben weiterleben, auch wenn sie nicht mehr bei uns sind, und das darf und muss auch fröhlich und bunt sein.
    Auch wenn man es sich gar nicht so vorstellen kann. Ich hab immer gesagt, es ist komisch, für einen selbst bleibt die Welt stehen, und für alle anderen dreht sie sich genauso weiter wie vorher.
    Für einen selbst gibt es irgendwie immer ein davor und dann ein danach. Es geht weiter, zwar nicht wieder wie vorher, aber anders. In einem Zitat heißt es " Auf den Flügeln der Zeit fliegt die Traurigkeit davon", ich finde das trifft es sehr gut.
    Ich drück dich mal feste aus der Ferne,
    Christina aus Nordhessen

    AntwortenLöschen
  28. Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr
    Lg Angi

    AntwortenLöschen
  29. Bleibe bloß weiterhin so zeitlos ;-). Deine Blogposts sind immer wieder toll :-).
    Ich wünsche Dir noch einen schönen zweiten Weihnachtstag im Kreise Deiner Lieben.
    Liebe Grüße
    Ari

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Gisi, dein Jahresrückblick ist klasse. Bestimmt war es schwierig, eine Kurzfassung zu erstellen. Besonders schön finde ich die Dirndl`s. Du bist so fleißig und ich frage mich, wie du das alles schaffst, mit einer 5-Personen-Familie mit Hobbys und glücklich schauenden Kindern (du allen voran) und Fotos und Blog und allem drum und dran.
    Es macht großen Spaß, bei dir zu lesen.
    Ich wünsche dir ein gutes Jahr 2016. Mit ♥lichen Grüßen Margarethe

    AntwortenLöschen
  31. Es wird besser aber niemals gut... Das kann ich nach nunmehr 10 Jahren ohne meine Mutter sagen. Gut daß deine Kids noch klein sind, das lenkt ab. War bei mir ja auch noch so vor 10 Jahren.
    Dein Jahresrückblick ist toll, viele schöne bunter Bilder!
    Für 2016 wünsche ich dir viele kreative Ideen und viel Gesundheit und Glück!!
    Drücker, Claudi

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Gisela,
    ein bewegtes Jahr, in dem viel Tolles, aber leider auch Trauriges passiert ist... ich glaube, das ist einfach in jedem Leben so, auf die eine oder andere Weise. Das macht uns alle zu Menschen... Manchmal teilen wir Freude, manchmal Leid, wir fühlen uns zusammengehörig, wir müssen Abschied nehmen... und dürfen dann wieder Neues begrüßen... Dein Lächeln wird wiederkommen, auch wenn dein Leben verändert sein wird. Deine Nähekunstwerke sind immr wieder wunderbar, und ich hoffe sehr, dass du nächstes Jahr bei meinem Linkup (wo es u.a. ja ums Selbermachen gehen wird) dabei sein magst!
    Herzliche Zwischen-den-Jahren-Grüße und alles Gute fürs 2016er-Jahr für dich und deine Lieben
    XOX Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/12/rostrosenweihnachten-und-ein-geburtstag.html


    ¸☆´.•´
    .•´✶`*.
    *.*★v . ✶•´ ☆´,•*´¨★ Ձ๏16
    ¸✶.•´¸.•*´✶
    ☆´¸.•★´ ¸.✶* ☆★
    ╱◥◣
    │∩ │◥███◣ ╱◥███◣
    ╱◥◣ ◥████◣▓∩▓│∩
    │╱◥█◣║∩∩∩ ║◥█▓ ▓█
    ๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Gisi!
    Ich drücke Dich!Ich habe Dich und Deinen Blog so lieb gewonnen!
    Denn das schöne ist Du zeigst nicht eine rosa Traumwelt, sondern Dich und Dein Leben!Da gehört auch leider Trauer und ununterbrochen Zeiten dazu!Wir lesen uns in 2016!
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  34. Einen guten Rutsch ins Jahr 2016 wünsche ich Dir. Alles erdenklich Gute für 2016!
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Gisi, ein toller Rückblick auf 2015 mit einem sehr traurigen Ende...ich drück dich nochmal ganz fest. Ich wünsche dir und deinen Lieben einen schönen Übergang ins 2016 und die eine extra Portion positive Energie ... ganz liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  36. Einen Guten Rutsch und alles Liebe für 2016 für dich, liebe Gisela, und deine Familie!
    Herzlichst Karin

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Gisi,

    auch aus Tigerhausen noch ganz herzliche Liebgrüße zum Jahreswechsel und Alles Gute, auch darüber hinaus!

    Tiger drückt Dich auch!♥

    AntwortenLöschen