Über mich

Mein Bild
Ehemalige Stadt-Tussi, jetzt Land-Ei! Früher London, Paris, Rom, Barcelona, Wien... jetzt mit Boot und Zelt unterwegs. Drei Töchter mit 12, 10 und 7 Jahren! Leidenschaftliche Nähtante und Bloggerin!!!

Dienstag, 22. April 2014

Ostern

Vorbei ist das Osterfest...
.....das Fest der Schokohasen und des Hüftgoldes!


Bei einem Spaziergang im Wald haben die Mädels
eine sehr alte Fichte gefunden:



Und - Osternester.....so ein Zufall!


Da muß doch glatt vor uns der Osterkater...ähh....Hase durch den Wald
gehoppelt sein! ;-)


Überall waren Schoko-Eier gelegen!


Und noch eine Runde Hüftgold, mit dem Kuchen
meiner Schwiegermutter, der genau so schön wie lecker war:



Aber - was soll ich sagen, ich war regelmäßig beim Laufen!

In meinen völlig unbunten alten Sportklamotten.

Immer im Kampf gegen die Schoko-Hasen!

Was ja am aller schlimmsten ist....sind die 
LIND*R Schoko-Eier....für die würde ich töten.
(Ich habe sie den Mädels aus den Nestern geklaut,
und sie an einem geheimen Ort gebunkert...nur für mich!)



Jaaa, und die Devise dieses Jahr im Hause Stella war:
LESS IS MORE!

Nur ganz normale Nester mit Süßkram, weder ein Handy,
noch ein iPad, noch Barbie, Filly und co.......

....alle Nachbarn, Oma und Opa, Tante - fanden das gut!
Hier das Ergebnis:



Tausende von Hasen.....um die ich herum schleichen werde,
in der Hoffnung, daß sie sich NICHT auf meiner Hüfte
fest setzen.....

Und jetzt auf in die neue Woche mit
Proben zur Kommunion, Fotograf-Termin....und wieder
Probe in der Kirche ohne Kerze....dann mit Kerze....
Beichtgelegenheit für Angehörige....(sollte ich das mit
den Lind*r-Eiern dem Pfarrer erzählen????)

...und hoffentlich mit schönem Wetter am Sonntag!!!!

Habt eine schöne Woche!






Kommentare:

  1. TZtztz,die Armen Kinder.mit einer Ostereier stehlenden Mutter ,wo gibt es denn sowas.
    Und für das Sonntagswetter drücke ich mal den Daumen.Aber nur wenn du nicht wieder die Eier stiehlst.
    Liebe Grüße Christa....

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gisi,

    hach ja, die Schoki, meine Favoriten sind auch von Lindt. Die haben's raus, da muss irgendein Suchtstoff drin sein...
    Deine Fotos sind mal wieder richtig schön und dass Ostern inzwischen geschenkemäßig ein zweites Weihnachten ist, gefällt mir auch überhaupt nicht. Bei und gibt es Süßigkeiten und ein kleines Geschenk.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde das auch gut liebe Gisela. So gehören für mich auch Schokisachen in ein Osternest und nicht große Geschenke und Co. Sowas finde ich persönlich übertrieben und hat auch nichts mehr mit dem Fest zu tun.

    Die Woche wird dann bestimmt noch ziemlich aufregend und ich freue mich jetzt schon auf neue Fotos ;-)

    Freue mich zu lesen dass ihr so ein schönes Osterfest hattet und wünsche euch einen wundervollen Tag

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. oooohhhh sooooo viele schoko-hasen - uff - das mit den kalorien ist aber auch echt doof. die rutschen den hals runter und fragen nur noch: "mm wo sind denn die kollegen? - ach da" und ab geht es zu den hüften und zum popex ... seufz....
    aber du wirst ihnen mit deinen laufschuhen den garaus machen und sie ganz feste in den selbigen treten - shakar - mach sie fertig!!!
    :0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  5. Oh Gisi ... lach ... diese bösen Lind*r-Eier und ich sehe schon vor mir, wie Dich die Schokoosterhäschen beim Joggen durch den Wald jagen ... Kopfkino! Deine Mädels sehen übrigens wieder super süß aus! Und haben die Mädels was vermisst, wo es "nur" Schoki gab? Bestimmt nicht oder? Ich glaube, es sind nur die Erwachsenen die glauben, das Ostern das zweite Weihnachten sein sollte. Bei uns gab es die Püppchensachen und für unseren Großen ein neues Buch (das musste dringend her) und ansonsten auch nur Naschkram!

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  6. Oh mein Gott! Welch kriminelles Potenzial Du doch hast... Ostereier stehlen und dann auch noch den eigenen Kindern... also ich finde, dass das nicht unbedingt gebeichtet gehört, schließlich hatten Deine Mädels doch noch Glück... hattest Du doch von Mord gesprochen...

    Ich wünsche euch eine streßfrei Kommunionvorbereitungs Woche Schlottchen

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Gisela;
    finde ich klasse, "nur" Schoki an Ostern zu verschenken :-)
    Deine Woche hört sich ja nach Stress an... da darfst du auf jeden Fall mal "sündigen"
    und ich denke, dass mit dem Beichten solltest du dir noch mal überlegen ;-)
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gisela,
    herrliche Bilder von der alten Eiche und dem Osterspaziergang! Der osterkater guckt ganz schön verschmitzt :O))))
    Lind*r, da kann ich zum Glück widerstehen, dafür gibt es andere Dinge, die mich allzugern "anspringen" *lach* .....
    Übrigens finde ich es super, daß es ganz traditionelle Osternester gab! So halte ich es mit meinen Nichten auch. Es muß nicht immer große Geschenke dazu geben! Da geht der Sinn des Schenkens komplett verloren , finde ich.... ;O)
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Lieeeeebe Gisi - ach ja, so sieht es bei uns auch aus mit den vielen vielen Schoki-Sachen und ich habe meinen Kindern übrigens schon verkündet gleichmäßig und ganz gerecht aus allen ihren Nestern mitzuessen. ;-) Ich hab schließlich keins.
    Ganz fiese halsschmerzen und Schnupfen zwingen meine Laufschuhe grade in Pause aber wir kriegen das schon hin!
    GGLG Anna

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gisela,

    du hast für das Gleichgewicht gesorgt.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  11. Ach wie schön liebe Gisela, herliche Fotos hast du gemacht, ein fröhlich buntes Osterfest. Das Hüftgold kriegst du schon wieder in den Griff.

    Drück die Daumen, das alles gut klappt mit den Vorbereitungen zur Kommunion und hoffe auf schönes Wetter.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Gisela,
    du bringst mich immer wieder zum lächeln....im Kampf gegen die Schokohäschen und die Lind-Eier! Bei uns gab es auch nur die traditionellen Nesterl!
    Wünsche dir eine schöne Woche und am Sonntag Sonnenschein!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht nach einem tollen Osterfest aus!
    Du hast jetzt aber ganz viel Stress!
    Beichte das mit den Ostereiern vielleicht nicht ubendingt!
    Ich hoffe wir lesen uns noch mal vor dem großem Fest!;)

    LG Mona

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Gisi,
    genau diese würd ich auch niemandem ausser mir gönnen,
    komisch bei uns sind die immer soooo schnell verschwunden,
    fast schneller als eingekauft.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  15. Bei uns gab es auch nur Schokohasen und Schokoeier, ich denke das reicht vollkommen und man hat nicht den Geschenkestress. Ich wünsche dir für nächste Woche starke Nerven (da brauchst du sicher die gemopsten Eier) und für Sonntag traumhaftes Wetter!

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  16. Super tolle Bilder und Einblicke!
    Schöne Woche - und nicht ganz so stressig!

    Sei lieb gegrüßt,
    Christin

    AntwortenLöschen
  17. Ein herzerfrisvhender Beitrag, aber was glaubst Du, wie sehr die Häschen hoffen, dass sie bei uns nicht als Hüftgold landen ;-)
    Da habe ich mit den Schokoeiern eigentlich weniger Mitleid. Und keine Sorge, das ist ja mur Mundraub ;-)
    Lg
    Maggie

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Gisela,
    Sehr schöne Bilder.....
    Ich Grüße dich herzlich...
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  19. Das sieht nach Ostern aus, was sich in Kinderköpfen fest setzt... Osterkörbchen im Wald finden, großartig!!! Ich finde es so rücksichtsvoll von dir, daß du deinen Kindern die Last der Sucht ersparst und dich opferst...was für eine große Geste! Und dann rennst du auch noch hin und her, um alles wieder zu verbrennen, Gisi, du bist die Beste!

    Ich wünsche euch, daß die aufregenden Vorbereitungen für die Kommunion nicht zu stressig werden!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  20. Ein paar super tolle Osterbilder sind das geworden :-)
    Ich finde, es muss ja auch einen Grund geben zum Laufen (und Schokolade ist der Weltbeste Grund- ich liiiiebe After eight! ). Hoffentlich bleibt das Wetter jetzt ein wenig schön, dass man sich die Laufschuhe wieder regelmäßiger unter die Füße schnallen kann.
    Ganz liebe sonnige Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  21. find ich guuut! nur "kleinigkeiten" zum osterfest, aber dafür mit der family zusammen sein!!
    drück mir die gesamte "rasselbande" ;-)))

    AntwortenLöschen
  22. schokoeier zu unterschlagen ist höhere gewalt und muss nicht gebeichtet
    werden:-))) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  23. Sehr lustig und ich bin gespannt, ob Schokohasen "zufällig" in Deinen Mund wandern *lach. Bei uns gibts auch Ostern keine großen Geschenke, das maximale waren je eine CD für die Jungs. Man muss ja die Kirche im Dorf lassen :-)

    LG und hoffentlich nicht zuviel Kommunionsstress.

    Kati

    AntwortenLöschen
  24. wieder ein schönes Bild mit den drei Mädels :-)
    und schön sind auch die Osternester :-) ... und das mit den Lind-Eiern hast du uns ja schon erzählt ... das passt schon so ... sieht der Pfarrer bestimmt auch so ;-)

    Osterkatze und Osterkuchen haben mir auch gut gefallen :-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht (die gerade auch noch ein Lind-Ei gefunden hat)

    AntwortenLöschen