Über mich

Mein Bild
Ehemalige Stadt-Tussi, jetzt Land-Ei! Früher London, Paris, Rom, Barcelona, Wien... jetzt mit Boot und Zelt unterwegs. Drei Töchter mit 11, 10 und 7 Jahren! Leidenschaftliche Nähtante und Bloggerin!!!

Montag, 28. April 2014

Leichter Regen, Nieselregen....Dauerregen...

...hatten wir leider am Sonntag zur Kommunion:


Und - ihr wollt sicherlich jetzt endlich das Kleid sehen...
...guckt mal, ob ihr es finden würdet!
Welches Modell sieht selbst genäht aus?


JA - ihr seht richtig....ELF Mädels und EIN Junge!
Der arme Kerl... ;-)

Gefeiert haben wir zuhause.

Mein Mann hat Marias Wunschessen gezaubert,
Blätterteigtaschen mit Spinat und Pinienkernen:


Die beste Schwiegermutter ever hat wundervolle 
Kuchen gezaubert- hier der 
Regenbogen-Wunschkuchen vom Kind:


Und wunderhübsche Muffins, mit dem Set, das ich
vor einiger Zeit bei Lina im Blog gewonnen habe:
Danke liebe Lina, das sah einfach toll aus!


Jetzt mag man sich fragen, warum ICH denn so im Streß war, wenn
der Mann gekocht hat, und die Oma gebacken hat????

Ich war ja NUR für Outfit und Frisur zuständig...haha....
...und - die Frisur war toll am Sonntag:


Mein Kind war trotz Regen ziemlich glücklich
den ganzen lieben langen Tag!


Unsere Tischdeko - dank den vielen gestickten Kreuzen von 
Schlottchen Müller einfach toll:
Danke schön!


Und wenn mein Teller zu mir spricht,
dann lasse ich mir das nicht zwei mal sagen:


Schönster Geniesserblick von Finchen:


Ein toller Tag, trotz nicht so optimalem Wetter!

Danke an alle, die an uns gedacht haben! :-)))

Und Fotos vom Kind kommen noch gaaaanz viele,
wenn ich sie habe, denn in der Kirche durfte
nur die Fotografin knipsen.

Eine schöne neue Woche für euch!


Kommentare:

  1. Och schade, bei uns war gestern tollstes Sommerwetter und ich dachte schon da habt ihr Glück gehabt.
    Aber für die kinder ist sicher nicht das Wetter das Entscheidende und wenn das Kind zufrieden und glücklich war, dann ist ja alles super.
    Das Kleid kann ich aber auf dem Foto nicht rausfinden, die sehen alle toll aus.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht nach einem absolut gelungenem Tag für alle aus!!
    Die Haare deiner Tochter sahen ja spitze aus. Toll gemacht.

    Von den ganzen hier gezeigten Leckereien ganz zu schweigen :o)

    Liebe Grüße
    Gnubbel

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gisi,

    ich glaube Maria ist die fünfte von links?? Ich glaube, auf dem Bild damals Spitze gesehen zu haben und außerdem sieht es halt nicht aus, wie alle anderen sondern einfach ganz besonders schön! Die Frisur von Maria sah wunderschön aus und auch ansonsten sah es nach einem gelungenen Fest aus. Ich freu mich schon auf die Bilderchen, die Du nachreichen wirst und Dein Genießer-Fienchen ... so süß!

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  4. Dann erstmal herzlichen Glückwunsch zur Erstkommunion für die liebe Maria!
    Ich gehe jetzt mal auf Risiko und sage, das vierte Kleid von links ist das selbstgenähte?
    Du hast aber auch sehr gut ausgesehen, Madame Stella.
    Liebe Grüße!!
    Doro

    AntwortenLöschen
  5. Bei uns waren es 8 Jungs und ein Mädchen. Wieso ist das nur immer sooo ungerecht verteilt;-)))
    Ich freu mich, dass dein Töchterlein einen sooo tollen Tag hatte!
    Ich tippe auf die 5. von links! Schon wegen dem Retrotäschchen???
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  6. oh wie schön, trotz all dem regen! das kleid musste ich ein bisschen suchen zwischen all dem weiss :-)
    ich freu mich, dass ihr eine so gelungene feier hattet!
    glg nelli

    AntwortenLöschen
  7. Ach schade, dass es geregnet hat :-(
    Aber ich denke, deine Maria hat trotzdem gestrahlt !!
    Ich meine, die fünfte von links ist sie mit deinem/ihrem superschicken Kleid :-) ... habe die Kerze wiedererkannt!
    Allerliebste Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  8. Man darf sich durch das Wetter nicht die Laune vermiesen lassen. Und so wie Du strahlst auf dem Bild, hattest Du a damit kein Problem! ;-D
    Und eines ist sicher: Das Kleid hast Du suuuuuper schön genäht! Weil ich auf dem Bild absolut NICHT sehen konnte, welches Kleid selbstgemacht sein soll!!!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht nach einem rundum gelungenen Fest aus! Alle strahlen nur Frau Sonne nicht, aber auch die arme kann nicht immer überall sein ;)

    Auch ich tippe auf Nr. 5 von links ;)

    Liebe Grüße vom Schlottchen

    AntwortenLöschen
  10. Huch ,jetzt habe ich wohl den Kommentar gelöscht.
    Schade das es geregnet hatte.Ich habe schon am Samstag an Euch gedacht.Ich war nämlich beim Orthopäden und danach im Café Cappuccino trinken.Dort stand eine Liebherr Eistruhe ,da war ein blondes Mädchen mit Eistüte drauf.Die Kleine sah aus wie eine deiner Töchter.
    Das Kleid sieht richtig schick auf dem Bild aus.Ich erkenne es an dem Überstoff.
    Und ich denke dass das Finchen überlegt wie ihre Kommunion wird.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  11. ooh...das sieht nach einem tollen Fest aus...trotz Regen!
    ich wünschte, ich bekomm in 2 jahren ein ähnlich tolles Kleid hin:)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  12. woooow - also die haare hast du ja wirklich wunderschön hinbekommen - toll. schade wg des wetters, aber die fotos sehen auch so nach einer schööönen feier aus!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  13. Das mit dem Wetter tut mir echt leid, liebe Gisela. Wir im Norden hatten den herrlichsten Sonnenschein, das ganze Wochenende lang.

    Doch ich denke, ihr hattet trotzdem eine gute Zeit miteinander und viel Freude. Allein darauf kommt es an. Alles Gute für Maria!

    Beste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Gisela,
    ich freue mich schon auf weitere Fotos.
    Die Frisur ist einfach toll. Kein Wunder, dass Maria sogar den Regen weggestrahlt hat. :-)
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  15. Wie schön die Haare! Hast du toll gemacht :)
    Leider habe ich nicht herausgefunden, welches Kleid selber genäht war - sahen alle ganz wunderhübsch aus!
    DieTorte, ein Meisterstück!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  16. Das sieht doch alles nach einem gelungenem Fest aus und einem glücklichen Kommunionkind liebe Gisela. Die Haare hast du toll hinbekommen. Habe an euch und die Kinder gedacht bei dem Regen, sie haben bestimmt gefroren.
    Bin auf weitere Fotos gespannt.

    Liebe Wochenstartgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  17. Na siext, wenn Maria zur Erstkommunion geht, ist sogar der Himmel gerührt, ;-).

    Freut mich, dass Ihr so einen wunderschönen Tag hatte, und Maria alles Liebe zur Erstkommunion!

    So long,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  18. Ich habe gestern auch an euch gedacht.....bei diesem Mistwetter :-(
    Aber, wie ich sehe, ist dir das Grinsen auch bei Regen nicht vergangen ;-)
    Auf das vollständige Kleid bin ich schon seeeeeeeehr gespannt.....
    und die Haare von Maria sind so schön lockig geworden....das hast du prima hin bekommen.
    Da fällt mir ein, das sollte...müsste...doch mit einen Glas Prosecco belohnt werden
    ;-) :-)

    grüße Monika

    AntwortenLöschen
  19. Auch von mir alles Gute zur Kommunion. Die Haare sind wirklich ein Traum, sehr schöne Frisur. Der Kuchen sieht lecker aus, hätte aber doch lieber eine Blätterteigtasche, yummie. Freu mich auf weitere Bilder, vor allem vom selbstgenähten Kleid.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Gisela,
    es freut mich, daß ihr trotz Regen doch einen so wunderschönen und leckeren und lockigen Tag hattet *schmunzel ... die Locken sind WUNDERSCHÖN geworden und ich freu mich schon aufs Bild mit dem Kleid :O) Unter den ganzen Kleidern konnte ich ohne Brille Deins leider nicht heruasfiltern *schäm*
    auch von mir nochmal Alles Liebe für das Kommunionkind Maria :O)
    Ich wünsch Dir noch einen schönen Montag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Gisi,
    100 Pro würde ich auf die Nr 5 von links Tippen,
    allerdings irritiert mich das Täschchen ein wenig,
    hab doch geglaubt, dass du das auch nähen wirst.
    Aber es muß ja nicht alles Marke Eigenbau sein.
    Mir gefällt die 5 auf jeden Fall am Besten.
    Bei meinen drei Töchtern waren am Weißen Sonntag auch diese Löckchen angesagt.
    Alles liebe zur 1. hl. Kommunion
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Gisi
    eeendlich die ersten Bilder vom großen Tag. Also ich glaub es ist das Kleid mit der Spitze vorne dran, das was nicht ganz so weiß aussieht wie die Anderen. Aber sicher bin ich mir jetzt auch nicht.
    Ui schön, ich freu mich richtig, daß Ihr meine Muffinsförmchen mit den Steckern verwendet habt : )
    Hab eine feine und schöne Woche, ganz liebe Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
  23. Ich kann das Kleid leider nicht entdecken:( sehen alle toll aus. Auf jeden fall sehen die Fotos nach einer wundervollen und gelungenen Feier aus. Die Haare sehen wunderschön aus. LG Claudia

    AntwortenLöschen
  24. Hey, dass sieht doch mal nach einen gelungenem Tag aus.
    Und wen stört da schon etwas Regen...hauptsache die Frisur sitzt.
    Ich bin auf die weiteren Fotos gespannt.
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Gisela,
    alles Liebe zur Kommunion Deiner kleinen Maus! Sie sah wirklich bezaubernd aus!
    Wie schon viele Kommentatoren vor mir, kann auch ich das selbst genähte Kleid nicht entdecken, sehen alle sehr professionell aus!!!! Auf jeden Fall sieht es nach einem gelungenen Fest aus! Ich freue mich schon auf die anderen Bilder:)))
    Ganz liebe Grüße und eine schöne Woche!!!
    Anette

    AntwortenLöschen
  26. Ich tippe, bzw rate mal Nummer 6 von Links.


    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Gisela,
    das muss wirklich ein toller Tag für die kleine (große) Maus gewesen
    sein. Vor allen Dingen hat sie eine ganz wunderschöne Lockenpracht
    gehabt. Jetzt freue ich mich auf die anderen Bilder.
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Gisi, ich habe auch immer mal an euch gedacht, als uns am Stoffmarkt der Nieselregen waagrecht ins Gesicht geweht ist!
    Die Bilder zeigen aber einen tollen Tag!
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Gisela, ich hab gerade ein paar Tage Bloggerpause eingelegt da die Kinder Ferien hatten. Danke noch für deine Osterwünsche.
    Wie schön die Erstkommunion geworden ist. Ich freu mich für euch. Und huch als ich deinen Einsatz als Frisösin sah hab ich nicht schlecht gestaunt. Wow, du bist gut! Mit meinen beiden girls werde ich diesbezüglich weniger Stress habe. Brauch sie ihnen nur am vorabend zu waschen und schon sehen sie anderntags lockig aus;-) aber vielleicht wollen sie ja dann mal glatte Haare haben...;-)
    Lieben Gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  30. Schade, dass das Wetter trotz Daumendrücken nicht so schön war.
    Sieht trotzdem nach einem tollem Tag aus, mit perfekter Frisur!

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  31. Schön, dass Ihr auch trotz des nicht so tollen Wetters einen schönen Tag hattet. Die Haare von Maria sind ein echter Traum und bei dem tollen Büfett hätte ich auch gerne zu gelangt und wahrscheinlich nicht widerstehen können. Ich tippe auch auf Kleid NR.5, da es etwas anders aussieht wie die anderen. Also eher was selbst genähtes.

    Liebe Grüsse Julia

    AntwortenLöschen
  32. Das ist natürlich sehr schade und auch wirklich fies von Petrus. Hätte er ja doch mal die Sonne scheinen lassen können :-( ....aber egal, es schaut dennoch nach einer sehr schönen Kommunion aus und die Frisur war ja wohl mehr als gelungen. Echt klasse geworden, und bei dem Kleid...so hunderprozentig könnte ich es nicht sagen. Ich habe da eines im Auge, aber ob die Farbe hinkommt...weiß auch nicht. Lasse mich dann noch überraschen ob ich richtig gelegen habe.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Gisela,
    wir hatten hier Konfirmation des Mittleren, auch am Sonntag, auch Regenwetter und im Gegensatz zu euren vielen Mädels nur 7 Jungs. Das hat es in unserem Ort seit dem 30jährigen Krieg nicht mehr gegeben, das keine Mädels dabei waren, und so wenige Kinder/Jugendliche überhaupt. Im nächsten Jahr sind es wieder 13.
    Trotzdem hatten wir einen schönen Tag und eurer hört sich ebenso schön an. Beim Kleid tippe ich auch auf das 6. von links, aber ich warte auf die Auflösung :o)
    Die Frisur sah wunderschön aus und ich freue mich für euch, das ihr auch trotz des Regenwetters so ein schönes Fest hattet.
    Ganz liebe Grüße aus Nordhessen, von einer schon lange mitlesenden
    Christina

    AntwortenLöschen
  34. Ich würde auch auf die fünfte von links tippen? Ja, eure Feier sieht toll gemütlich und lecker aus!!! :-)
    Ganz liebe Grüße und einen schönen ruhigen ersten Mai-
    wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Gisela,

    wie aufregend und doch sind die Stunden sicher sehr schnell vergangen. Die Frisur sieht ja echt klasse aus. Ein richtiges Kunstwerk ist Dir da gelungen. Einen gemütlichen Feiertag morgen und

    herzliche Grüße
    die Kerstin

    AntwortenLöschen
  36. OHHa,da hab ich wieder viiiiel verpasst!!Aber wundervoll,wow!!!Das scheint ein durchaus wundervolles gelungenes Fest gewesen zu sein,wo einfach alles stimmte!!
    Wunderbar!!!
    LiebGruss DAniela

    AntwortenLöschen
  37. Schade, dass das Wetter so grauslich war! Dafür war dein Prinzesschen einfach wunderschön! Die Frisur ist wirklich ein Traum!! Auf das Kleid bin ich schon sehr neugierig! Ein herrliches Fest muss das gewesen sein! Perfekt!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  38. ja wirklich eine wahnsinnsfrisur, hast du toll gemacht! wie auch mann und omi ihren grossen beitrag geleistet haben :-)
    beim kleid bin ich mir jetzt nicht ganz sicher, darum tippe ich nicht und lasse mich überraschen!
    ggvlG....aber bist froh das du es überstanden hast, gelle? ;-))

    AntwortenLöschen
  39. Sieht mir nach einem rundum gelungenem Tag aus. Schön, besonders für Maria.
    Nachträglich noch ganz liebe Glückwünsche an Deine Tochter. ♥♥♥

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  40. Trotz Regen sieht das nach einem sehr gelungenen Tag aus :)

    Und das Kleid erkenne ich nur daran, dass es nicht reinweiß ist, ansonsten finde ich, dass alle selbstgemacht sein könnten. Sehr hübsche, einfache Kleider. Zu meiner Kindheit gab es Reifröcke für die Mädchen, schrecklich...

    AntwortenLöschen