Über mich

Mein Bild
Ehemalige Stadt-Tussi, jetzt Land-Ei! Früher London, Paris, Rom, Barcelona, Wien... jetzt mit Boot und Zelt unterwegs. Drei Töchter mit 11, 10 und 7 Jahren! Leidenschaftliche Nähtante und Bloggerin!!!

Donnerstag, 20. März 2014

Rums für mich ---> mit Niggl - Männerschnitt

Da kommt von Mondbresal-Renate 
mal ein Männerschnitt......und was nähe ich?

Einen Niggl für mich!


Sozusagen, einen Test-Niggl, bevor ich für Herrn Stella nähe!
Also, habe ich mich "geopfert" und zu 
reinen Versuchszwecken für mich genäht! :-)


Alles klar?
Nicht, daß jemand denkt, ich nähe ständig nur für mich...


Knopflöcher nähe ich nicht so arg gerne, und so habe ich 
die Idee von Ruth aufgegriffen, und Schlaufen genäht!

Mein Niggl hat die Größe M - aber S hätte völlig gereicht,
da es ja ein Herren-Schnitt ist, der großzügig ausfällt.


Für den Kragen gibt es eine Profi-Version,
und extra für mich hat Renate eine Light-Version gemacht,
weil ich arg gejammert habe, als ich den Kragen gesehen habe...


Und jetzt ratet mal, welche Variante ich genäht habe!!

JAWOLLLLL, Gisi hat die Mörder-Streber-Profi-Version genäht!!

Mit Hilfe von der lieben Mocolina-Yvonne! Danke noch mal für den Support!

Und nun? Niggl goes RUMS!

Vielen Dank sage ich an dieser Stelle noch für die lieben Kommentare
zu unserem Berlin-Trip!
 Ick bin immer noch janz verliebt in diese dolle Stadt!!!





Kommentare:

  1. Männerschnitt? Also, ich finde den toll. Auch für Frauen. So ein Oberteil in blau mit hellen Streifen ... erinnert mich an ein Fischerhemd. Und ich liiiebe Fischerhemden!!!

    Sonnige Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Wie lieb ubd opferbereit du bist!! Und schön geworden, dein Versuchskaninchen
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Also ich finde den Männerschnitt absolut Frauentauglich! Es sieht schon so sommerfrisch in dem weiß aus! Du strahlst ja so schön!GLG Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Also ich finde absolut nicht, dass das ein Männerschnitt ist. Meiner würde so etwas nicht tragen, der Kragen wäre nichts für ihn. Die Größe finde ich eigentlich auch passend zum Stoff, ich glaube der würde nicht so wirken, wenn der enger anliegt. Alles in allem jedenfalls bestens gelungen.

    lg
    Maggie

    AntwortenLöschen
  5. du bist aber auch ein sowas von zuvorkommender mensch - also das du die bürde der testversion so selbstlos auf dich nimmst - schnief - bin ja soooo gerührt - schnüffel. die ist aber auch toll geworden deine niggliese. vielleicht solltest du dir lieber noch eine nähen. wer weiß, ob sie deinem mann überhaupt stehen würde... ;0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  6. hallo gisi, mein zweiter niggl liegt bereit zum zuschneiden; vorher muss ich aber noch ins fittnessstudio!!!! heute abend habe ich noch dirndlnähkkurs. na , was sagste nun???? herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  7. ... das sieht wunderschön aus !

    viele herzliche grüße
    marion

    AntwortenLöschen
  8. Die Niggline steht Dir total klasse,
    El hat bestimmt genug Hemden im Schrank, oder?
    ... und überhaupt stört so ein Hemd ja nur beim Tüfteln und Basteln...:
    Da reichen ihm doch T-Shirts, oder?
    Ganz dolle liebe Grüße ´nüber
    Jeanette

    AntwortenLöschen
  9. Bin immer erstaunt wenn ich die Namen höre bzw. lese....für mich wäre es jetzt in deinem Fall eine tolle Bluse die mich gut gefällt. Auch mit dem Kragen finde ich klasse.

    Haste klasse hinbekommen und ich bin dann mal auf das Hemd für Herrn Stella.

    Liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  10. Oh, das ist wirklich, wirklich schön. Ich freue mich schon drauf, wenn Herr Stella für die Kamera posieren wird, ;-).

    So long,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gisela,

    sonnige Frühlinggrüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  12. Dein "Selbst-Versuch" ist dir super gelungen :-) Bin schon auf "Herr-Stella-Versuch" gespannt *lach*
    Liebe Grüße, karin

    AntwortenLöschen
  13. Soooo fein!!! Und hammertoll!
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  14. Sieht ja schick aus.Ob es Señior Stella auch so gut kleidet ? Wir werden´ s ja sehen.
    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  15. und was für ein schönes!!! wow sieht super toll aus!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  16. Schick siehste aus in Deinem Niggl!

    Liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  17. Sieht super aus und dann gleich noch für Mr. Stella Partnerlook nähen....ran an die Maschine.
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  18. Also für ein Opfer siehst du aber sehr zufrieden aus, einen sehr schönen Stoff hast du dir ausgesucht ... und schön dass du wieder da bist!
    sonnige Grüße Moni

    AntwortenLöschen
  19. Deine Niggline ist echt toll geworden! Ich will dann aber ein Bild von euch beiden in NIggl sehen ;-)
    LG Caro

    AntwortenLöschen
  20. Absolut genial dein Hemd! Dann mal ran an das hemd von Herrn Stella, nicht, dass er sich noch benachteiligt fühlt.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  21. Also ich sage einfach nur sehr cool madame!
    schick und frech!
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  22. Absolut genial liebe Gisela, ein tolles und auch edles Niggl, erstaunlich was für Namen euch dazu einfallen.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Gisi,
    das Hemd ist OBERSPITZENMÄßIG!!!
    Ich wünsch Dir noch einen herrlichen und sonnigen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Gisela,
    gut...du kannst vielleicht nicht backen...
    aber ich...
    könnte auch niemals sooo nähen...jammer!!!!
    Das Hemd sieht SUPER aus...
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  25. Du bist ja soo lieb! :o) es ist ausgesprochen nett von dir, dass du dich aufopferungsvoll als Versuchskaninchen hergibst! *giggel*
    und wie schön, dass du dich selbst dafür mit so einem tollen Teilchen hast belohnen können! :o) der Stoff und der Kragen und die SchlaufenLösung gefallen mir sehr sehr gut.
    ich grüß dich lieb
    Gesine

    AntwortenLöschen
  26. Wow......wunderwunderschön! Sieht nach sehr viel Arbeit aus! Aber ganz toll gemacht...Kompliment!
    Passt dir sehr, sehr gut!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  27. Dieser Schnitt steht dir aber supergut, gefällt mir auch!
    Und außerdem sieht dein Niggl aus als hättest du den (die) aus dem Laden!
    Echt wow!

    glg Silvia

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Gisi,
    ich finde die Hembluse hübsch - die würd ich auch gerne tragen.
    Die Post ist dämlich, die haben mir das Paket echt zurück geschickt.
    Hallo?! Absender Adresse war eigentlich deutlich als Absender markiert.
    Jetzt muß ich das nochmal machen. Versuche es morgen zu schaffen.
    Alles Liebe
    Lina

    AntwortenLöschen
  29. den Begriff Niggl-Bluse kannte ich gar nicht ... wieder was gelernt :-)
    schaut ganz toll aus - und steht dir sehr gut.

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  30. Dein "Opfer" hat sicht total gelohnt, Dein Niggl sieht total klasse aus!!!
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    wünscht Yvonne

    AntwortenLöschen
  31. Superschick. Das ist richtig gut geworden. Die Idee mit den Schlaufen finde ich klasse. Für einen Herren würde das natürlich nicht so gut aussehen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  32. Du strahlst in diesem Superteil wie die Sonne:))))))
    Ganz toll geworden!!! Na diese Probe hat sich doch gelohnt!!!!!
    Ein ganz tolles und hoffentlich auch sonniges Wochenende!!!!
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  33. Klasse!!! Steht Dir super und toll genäht!
    Das war übrigens mein bevorzugter Schnitt,
    den ich früher als Twen sehr gerne trug.

    ;-)

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen