Über mich

Mein Bild
Ehemalige Stadt-Tussi, jetzt Land-Ei! Früher London, Paris, Rom, Barcelona, Wien... jetzt mit Boot und Zelt unterwegs. Drei Töchter mit 12, 10 und 7 Jahren! Leidenschaftliche Nähtante und Bloggerin!!!

Montag, 24. Februar 2014

Katzen - überall Katzen!


Und am allerliebsten natürlich auf dem Sofa - wo sonst???



Ab jetzt mit eigener Decke:


Bestickt mit Katzenmotiven.....ach....das mag der Harry!
Perfekt digitalisiert von
Nette Regenbogenbuntes!


Nachdem überall diese Patchworkdecken gemacht werden,
dachte ich mir...mache ich auch so ein Projekt in klein!

Und nicht mal da habe ich es geschafft, korrekt fehlerfrei die 6 Fleckerl
aneinander zu nähen....egal - den Katzen gefällt es, und ich freue mich,
daß ich mal für die Katzen genäht habe!

Was sagte da mein Mann...
"Ich glaub ich spinne - jetzt werden schon die Katzen benäht!"


Aber die Katzen haben hier bei uns schon ein angenehmes Leben!

Allerdings muß man bei Kater Harry
sein Essen immer gut beschützen, denn kaum steht das Frühstück
der Mädels auf dem Tisch, ist er schon da:


Erst guckt er ganz harmlos zur Seite...aber WEHE.....
das Essen und die Milch wären nicht abgedeckt.....


Sagte ich schon mal, daß ich im nächsten Leben
KATZE werde?


Wenn ihr auch eure Katzen benähen wollt... Bald
gibt es die Datei  HIER - aber natürlich kann man auch
die Kinder damit glücklich machen, wer keine Katze zur Hand hat!

Vom Blaubeerstern ist auch noch der passende Stoff zur Datei:


Fine durfte das Shirt mal vorführen, und hätte es
auch sehr gerne behalten! Aber es hat schon einen neuen Besitzer gefunden!


Den Stoff gibt es übrigens auch noch in anderen Farben!
Für alle Katzenfreunde eine wunderbare Sache!

Und wo liegt mein Freund hier???


Auf meiner Reisetasche!!!!

----> Hey, schleich dich auf deine Decke!!!

Ich glaube, der Harry will mit nach Berlin......
...oder ist die Tasche einfach so kuschelig?
Oder liegt die Lore vielleicht auf der
genähten Katzendecke?????

Wie auch immer...ich gehe jetzt eine Runde Katzen kuscheln!

Habt eine wundervolle Woche!!!

Meine startet ein wenig schmerzhaft....
...hier ein Foto, das alle tröstet die keine Sticki haben:


So was bleibt euch nämlich erspart!!!!
Und es ist echt schmerzhaft.....was aber das Schlimmste ist, ich weiß nicht,
ob die Spitze der Nadel irgendwo im Finger steckt......ich habe
sie nirgends gefunden.....





Kommentare:

  1. Eine Katzendecke ist ein absolutes muss, sowas haben wir auch.

    Wie bitte hast Du es geschafft, den Finger unter die Sticki zu bekommen? Nicht, dass ich es gerne nachmachen möchte, aber das erstaunt mich jetzt schon, dass das geht,,,,

    lg
    Maggie

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschönen guten Morgen Gisi!!!

    Schönen Post hast Du wieder gezaubert, die Katzendecke ist ja echt nett!
    Und das Shirt ist sehr schön geworden, dass glaub ich gleich das Fine das gern behalten hätte!
    Ja und bei Deinem Finger heisst es Abwarten, ich hoffe es geht scho a bissl besser! ALSO denk dran Finger weg von der Sticki wenn die in Aktion ist!!!

    Bis bald LG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. AUAAAA! Es ist ja schon schlimm genug sich seitlich in den Finger zu nähen...aber DAS...*Lufteinzieh* Ich hoffe die Nadelspitze steckt nicht im Finger und das es ganz schnell heilt bzw auch die Schmerzen nachlassen.
    Die Decke samt der genialen Sticki ist auf jeden Fall der Knaller und nachahmenswert. Unsere Katzen haaren nämlich hier ordentlich die Couch voll. *g* Und das Shirt ist auch toll geworden. <3
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  4. Für die Katze habe ich noch nie genäht. Aber wer weiss, was noch alles kommt??
    Uuuuuuhhhh, das ist genau mein Nähalbtraum!! Ich wünsche dir gute Besserung u d KEINEN Nadelrest im Finger
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  5. katzen.... lach... wo lieg ich dir am meisten im weg? ok, da leg ich mich hin....aber süss sind sie ja schon und sie machen das herz einfach froh... von daher haben sie einen darf-schein für (fast) alles ;0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  6. Autsch! Gisi, was machst Du denn??? Ich hoffe, die Spitze ist NICHT im Finger.

    Deine Werke sind allesamt klasse! Und wir müssen unser Essen auch immer vor unserer Flauschkugel verteidigen ;)

    Hab eine schöne Woche!

    Psssst, noch 17 x schlafen - hihi!

    Liebe Grüße Schlottchen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gisela,
    die Katzendecke ist perfekt, kannst dich ruhig an größere Decken heranwagen! Dass sich die Katzen bei euch wohlfühlen ist kein Wunder! :)
    Harry will mit nach Berlin...kann ich ja sooo gut verstehen!
    Das Shirt ist total lieb!
    Autsch...gute Besserung für deinen Finger!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  8. Oh nein, Gisi, was machst du denn für Sachen??

    Nein, auf keinen Fall ist die Spitze im Finger! Das kann nicht sein, das darf nicht sein!!
    Das tut schon beim Hinsehen weh, du Armes! *drück*

    Das Shirt und die Decke sind fantastisch geworden!

    Ich habe eigentlich wegen meiner Katzen mit dem Nähen angefangen. Weil ich ihnen so schöne Decken und Körbchen nähen wollte... :-)

    Habe ich dann auch gemacht, und außerdem wurden sie schon bestrickt und behäkelt. :-)

    Und alles, was man für sie tut, bekommt man hundertfach zurück - außer unser Essen, DAS behalten sie, wenn sie es kriegen können. Genau wie dein Harry! *g*

    Liebe Grüße
    und gute Besserung

    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Uhhh bäh - Gisi du sollst doch nicht dich miteinnähen! ;-) Gute Besserung an den Finger.
    Die Decke ist so niedlich für die Katzen. Für meine Oma wäre das ein tolles Geschenk, denn für die ist ihre Katze wirklich wichtig!
    GLG Anna

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Gisi,

    das ist doch DER perfekte Post für mich, so als "Katzenmama" ;-)
    Aber... schei... Dein Finger!!! Mir hats gerade den Magen zusammengezogen! Hoffentlich ist die Spitze weg!

    Liebste Grüsse,
    Silvi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gisela,

    gute und schnelle Heilung wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  12. Oh Gott... dein FINGER!!!!
    Das hatte ich auch schon mal, aber mit der Näh Ma.... ich hoffe das die Spitze nicht in deinem Finger steckt.... Gute Besserung deinem Finger.
    Liebe Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
  13. Da hast du wieder tolle Sachen genäht liebe Gisela, aber deinen Finger solltest du doch nicht besticken. Würd es abklären lassen, nicht das noch die Spitze drin sitzt, dann gibts ne Entzündung.
    Hab am Samstag an dich gedacht. Hier war Stoffmarkt, wunderschöne Stoffe.

    Gute Besserung und einen schönen Montag
    Angelika

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Gisi,

    süüüüß! Überall Katzen , da bin ich doch gleich
    hin und weg bei so viel KATZEREI!

    Hab einen supi Wochenstart!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  15. Oh Gisi, welches Stickmuster sollte denn auf den Fingernagel?? Aua!! Ich drück Dir die Däumchen, dass da nix mehr drinsteckt ... schaut nicht gut aus.

    Aber wundervoll hast Du den Harry benäht und das Shirt ist auch wieder so niedlich geworden!

    Danke für Deine lieben Wörterchen und einen wunderschönen Start in die neue Woche ... (halt den Finger hoch und genieß die Sonne)

    Sandy

    AntwortenLöschen
  16. ach du liebe zeit, was machst denn???
    hallelujaaahhh...da bekomm ich gleich gänsehaut..
    ohh diese vorstellung...uff uff uff...
    aber es hat sich gelohnt "lach",
    die kuscheldecke ist fantastisch...

    glg sabine

    AntwortenLöschen
  17. Ohweia!!!
    Ab zum Arzt !!!
    Berlin ist gelaufen, wenn Dein Finger zu schmerzen oder gar zu eitern anfängt ....
    Der Einsatz hat sich aber gelohnt, weil die Katzenteile superschön geworden sind ...
    Alle lieben Grüße ´nüber und Alles Gute für Deinen armen Finger
    Jeanette

    AntwortenLöschen
  18. auaaa! besser dich schnell und lass gucken ob das teil noch drin ist, weia. mir rollen sich hier die fussngel hoch bei dem gedanken an eine nadel im finger! brrrrr.

    AntwortenLöschen
  19. Aua... Wobei ich mir sicher bin dass man das auch mit der Nähmaschine schaffen kann ;-)
    Ausserdem bin ich mir sicher,dass dein Mann nur auf deine Katzen neidisch ist. Sonst würde er doch sowas niemals sagen. Aber zum Glück gibt es ja da gerade so ein nettes Bügelprojekt. Gell ;-)
    LG Caro

    AntwortenLöschen
  20. Gute Besserung und kuschel dich mit deinen Katzen auf die supersüße Decke.
    Da möchte man doch gerne Katze sein. Meine Katze hat auch immer die Salami vom Brot geklaut wenn Frau nicht aufgepasst hat oder den letzten Schluck Kabe geschlürft.
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  21. Eine tolle Katzendecke, da komme ich auch mal als Katze vorbei.
    Aber der Finger, aua, das tut mir beim blosen anschauen weh.
    Hoffentlich geht es nochmal glimpflich ab und es steckt keine Nadelspitze drin.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  22. Ohje, mir wird ganz übel - mit deinem Finger...
    Nett haben es deine Katzen!
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  23. Oh, Gisela, das war ja eine Punktlandung. Ich hoffe, deinem Finger geht es bald wieder gut, und die Spitze findet sich noch an, außerhalb desselben.

    Die Katzendecke finde ich super. Geht's den Katzen gut, freut sich der Mensch.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  24. Autsch, allein die Vorstellung davon schmerzt. Du Arme!!
    Deine Katzen Patchworkdecke ist super geworden. Fehler entdecke ich keine. Das sind tolle Bilder. Als Pully auch cool. Das würde auch einem Buben gut stehen. Gefällt mir.
    Drück Dich,
    Lina

    AntwortenLöschen
  25. Aua! Das schmerzt ja schon beim hinschauen, Autschen!!!!
    Das mit dem Essen beschützen kenne ich, bei uns schiebt sich des öfteren sogar ganz heimlich eine Pfote während unseres Essens auf den Tisch um an den Käse zu kommen. Eine eigene Decke haben sie natürlich auch, aber nicht so wunderschön selber gemacht!
    Ganz herrliche Sachen hast du da gezaubert!
    Gute Besserung für den lädierten Finger und
    herzlichste Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  26. das ist ja ein grausames Foto, Gisi.... du Arme!
    da geht´s deinen Katzen ja um Welten besser :)

    glg andrea

    AntwortenLöschen
  27. Autsch !!! .....hoffe der Übeltäter war nicht dein neues Nähmonster....
    Was tut man nicht alles für die Katze;-)
    ♥Kerstin
    Wir fahren auch bald nach Berlin:)

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Gisela,
    oder soll ich sagen: Miau, liebe Gisela .....da möcht ich doch auch Katze sein :O))) Die Decke ist zuuuuuuuuuuu schön! Da muß ich gleich mal schauen gehen ;O)

    Mit der Sticki in den Fingernagel...AUTSCH ... wie ist das denn passiert?

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Montag Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  29. wie drollig, ich finde es schön das du deine katzen benähst ;-))
    (man gut das sam kein blog lesen kann, denn dann würde er auch eine handgearbeitete decke wollen!
    lg AN DIE MÄDELS♥

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Gisela!
    Ja, Katzen müssen auch verwöhnt oder benäht werden!!!!;-)))
    Sehr hübsche Decke!
    Mensch und dein Finger...., mein Gott, dann noch der Spruch von deinem Mann (hast du bei mir geschrieben hast!), das kann man in so einer Situation ja gar nicht gebrauchen.....!!!!!!!!!!!
    Wenn du nicht weißt ob die Spitze da noch drin ist, geh BITTE zum Arzt! Darf gar nicht drüber nachdenken...!
    Ganz liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  31. Oje, hoffentlich ist die Nadel nicht im Finger. Drücke die Daumen.Die Katzendecke ist klasse. Würde hier sicher auch gefallen finden. allerdings ohne Katze *gg*. Leider habe ich eine Allergie...
    GLG Carmen

    AntwortenLöschen
  32. Ich kenne das Problem mit der Nadel. Das habe ich auch schon mal geschafft aber sie steckte nicht im Finger sondern ist irgendwie weggeflogen im Nähzimmer. Die Katzendecke ist super süss geworden und das Shirt auch. Ich wünsche Dir einen schönen Tag.

    Liebe Grüsse Julia

    AntwortenLöschen
  33. ;-((( Oh, ich weiß wie weh das tut, das erinnert mich stark an meine Lehrzeit,
    da hatte ich öfter mal Metallenes im Fleisch stecken.
    Schnelle Heilung für Dich und ein begeistertes
    Miau für die anderen Bilder! ...

    von der
    "großen" Katze.
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Gisela,
    erstmal gute Besserung! Sowas ähnliches habe ich auch schon mal geschafft, ganz ohne Sticki.

    Deine Katzen sind toll!
    Und die Vierbeiner sind doch alle gleich...ähnliche Fotos existieren von unseren Flauschis auch.

    Ganz liebe Grüße
    Sabine.

    AntwortenLöschen
  35. ich puste mal ein bisschen durch den pc, damit die kleine Wunde am Finger schnell verschwindet :-)
    Schön sind die Katzen-Bilder - und auch deine neuen Näh-Kunstwerke :-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  36. oh, gute besserung fürs fingerchen, ist mir auch schonmal passiert und tut richtig weh ;-(

    deine katzen habens ja gut, so eine schöne decke und das shirt sieht auch bezaubernd aus und ich kann die kleine verstehen, dass sie es behalten wollte !

    viele herzliche grüße
    marion

    AntwortenLöschen
  37. Hallo liebe Gisi,
    hab gerade gelesen was Dir passiert ist - kann mich Frau Schnett und Claudia B. nur anschließen - bitte vom Arzt kontrollieren lassen, kannst sonst wirklich massive Probleme bekommen. Will Dir keine Angst machen - aber lieber einmal zu oft zum Arzt als hinterher wochenlang außer Gefecht zu sein!
    Die Katzendecke ist ja gelungen (der Kommentar von Herrn Stella auch *grins*) - stimmt, bei Euch im Haus möchte man gerne Katze bzw. Kater sein.
    Herzliche Grüße und alles Gute ans Fingerchen
    Monika

    AntwortenLöschen
  38. AUTSCH! Au weia, mir wird da ja ganz schummerig ...

    Aber die Katzen, die sind voll kuschelig!

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen