Über mich

Mein Bild
Ehemalige Stadt-Tussi, jetzt Land-Ei! Früher London, Paris, Rom, Barcelona, Wien... jetzt mit Boot und Zelt unterwegs. Drei Töchter mit 11, 9 und 7 Jahren! Leidenschaftliche Nähtante und Bloggerin!!!

Dienstag, 30. Juli 2013

Paddeln und nähen!

Wer mal keine "Näh-Fotos" sehen will, sondern 
"Paddel-Bilder", der kann in unseren 
--->   Paddelblog schauen!
Mein Mann freut sich über jeden Leser.

Er war eine Woche mit seinen Freunden und dem Boot
unterwegs- hier seht ihr ihn:


Ach - halt - nein…..hier ist das richtige Bild:


Maria hat ihn recht gut getroffen, gell…. ;-))))

Eine Woche nur die Kumpels, das Boot und der Fluß…..hrhrhr…..
….vom Gefühl muß das so sein, als wenn ich eine Woche mit lieben Näh-Mädels und
meiner Nähma an einem ruhigen Ort verbringen darf!

Ja, jeder hat so seine Vorlieben!

Meine Vorliebe ist ja dieses wunderbare Geschäft:


Vielewelten in Schrobenhausen!
Online HIER!
Und fündig bin ich natürlich auch geworden:


Ruth, bei dir könnte ich auch eine entspannte Woche verbringen! :-)))

Oder eine Woche Shopping-Urlaub bei Snaply….
...das wäre doch mal ein wundervolles Projekt!

Hier habe ich einige Snaply-Knöpfe bezogen:


Toll gelle…….die gibt es in verschiedenen Größen HIER!
Und sie lassen sich total schnell beziehen - ohne Falten!

Ideal auch zum Verzieren für meine Hosentaschen:



Und nun auf zum Endspurt….endlich ist der erste Ferientag in Sicht!

Heute Zeugnisse…….und dann U R L A UUUU B !



Freitag, 26. Juli 2013

FREUTAG ist immer, wenn die Nähtanten gemeinsam nähen!

Letztens bei Renate.

Ein wunderschöner Sommertag (wenn es keine Mücken geben würde,
wäre es absolut perfekt gewesen!)
Bea, Sabine, Kerstin und ich waren in gemütlicher Runde beisammen!


Mein Projekt - FELIZ:


Feindbild Nummer 2 (kommt bei mir direkt nach Kuchen backen!)
Bügeln!!! (Wird sowieso total überbewertet!)

Alle AUSSER MIR waren fleissig am Bügeleisen zu finden.
Zeitweise gab es direkt Stau! :-)


Schritt für Schritt habe ich mein Werk geknipst, in der Hoffnung, daß ich dann
auch mal so ein Kleid alleine nachnähen kann:


Und so weit habe ich mein Feliz dann geschafft:


Noch gemütlich den Tag ausklingen lassen!
Danke für die Gastfreundschaft, Renate! 


Verziert habe ich das gute Feliz dann am nächsten Tag daheim:



Allerdings habe ich das Unterkleid zu kurz gemacht….so sieht man leider
die unteren Rüschen kaum.


Und heute habe ich noch mehr Grund zur Freude, denn meine Mädels sind
auf dem Weg der Besserung…..drei Tage Fieber bei zwei von drei Kindern braucht echt keiner!

Aber jetzt ist es so gut wie überstanden -
und so gibt es nun auch Fotos am Kind:



Also, dann schaue ich jetzt doch gleich mal, worüber ihr euch heute
alle so freuen könnt! ----> HIER LANG!

Ein schönes Wochenende wünsche ich euch!


Mittwoch, 24. Juli 2013

Flamenco Flowers - überall!!!!

Diese Datei MUSSTE ich haben…..unbedingt!

Und ich habe direkt los gelegt:
Eine Lore von Farbenmix - (etwas verlängert):




Den finde ich super praktisch und brauche irgendwann 
auch mal für mich selbst einen!


Die Kombi wurde von Maria an ihre Freundin
zum Geburtstag verschenkt und wird sehr geliebt!



Das freut mich immer!


Ein Hausaufgabenheft-Einband ist für das
Geburtstagskind auch noch entstanden:


Und eine liebe Freundin von mir habe ich 
zum Geburtstag auch benäht:


Der Schnitt ist aus einer älteren Ottobre, und ist 
ganz "Lore-ähnlich".

Fotos am Model muß ich noch nachreichen, wenn ich 
welche bekomme…wie sieht es aus Sandra?
Schickst du mir welche? :-))))

Die Flamenco Flowers gibt es übrigens  HIER!

Zum Schluß bedanke ich mich bei allen, die so liebe Worte zu meinem 
letzten Post hatten!
Es ist ein gutes Gefühl, wenn ich nicht nur lustige und schöne
Dinge mit euch teilen darf, sondern eben auch Kummer.

DANKE! 


Freitag, 19. Juli 2013

Ralf

Auch wenn es vielleicht nicht in meinen Blog passt,
ich muß heute von einem sehr lieben Freund Abschied nehmen.



Verstehen kann ich das Warum nicht…und nachdenken darf ich
darüber auch nicht groß….

no one leaves you
when you live in their heart and mind
 no one dies
they just move to the other side

when we´re gone
watch the world simply carry on
we live on laughing and in no pain
we´ll stay and be happy
with those who have loved us today
(Marillion)

Ich werde dich vermissen, Ralf…

…das Leben geht weiter….immer weiter…..anders ohne dich,
aber es geht weiter.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende,
und bei mir im Blog geht es nächste Woche wieder heiter weiter….

…danke fürs rein schauen, und danke auch fürs Lesen
meiner traurigen Worte!




Mittwoch, 17. Juli 2013

Fesche Maid

Seit ich dieses Schnittmuster gesehen habe, habe ich einen Ohrwurm!

Aber das Lied heißt gar nicht "Fesche Maid", sondern "Schöne Maid"….oder?
Schöne Maid, hast du heut für mich Zeit….hojahojaho……:-)
Kennt ihr das? 
Ich wette, es wäre in der Platten-Sammlung meiner Eltern zu finden...
...egal…..ich weiß noch nicht mal, wer das gesungen hat…..ihr?


Die "Fesche Maid", die ihr hier seht, heißt Maria….
und das Schnittmuster ist von Bea!


Ich war gleich schwer verliebt in dieses tolle Dirndl.
Mein erstes Dirndl, das ich genäht habe!
Noch mehr Modelle der "Feschen Maid" könnt ihr HIER anschauen.


Mit meinen neuen Herzchen-Snaps von Snaply:



Und es dreht sich sogar:


Hier noch mal in Ruhe:


Die Schürze habe ich mit zwei Kam Snaps am Kleid befestigt, 
daß sie nicht verrutschen kann:


Und wisst ihr, aus was die Ärmel sind?
Eine alte (nagelneue) - nie benutzte Bettwäsche aus dem Bestand meiner Mama:


Ist das nicht toll geworden? Darauf ein Sekt-Sorbet!


Damit haben wir uns gestern im Italienisch-Kurs in die Sommerpause
verabschiedet!

Und damit verabschiede mich jetzt auch wieder an die Nähmaschine…
…mit meinem Ohrwurm….hojahojaho…. ;-)



Montag, 15. Juli 2013

Snaply - oder "Schnappatmung setzt ein"!

Am Samstag durfte ich mit zu Snaply!


Wenn ihr Snaply kennt, dann wisst ihr - es ist das Paradies!

Mitgenommen hat uns Jeanette - danke fürs fahren!



Noch schnell Ruth aufgesammelt, und bei Snaply
dann Nette, Moni und Sabine getroffen.

Von Daniela und Simon sehr nett begrüßt worden, durften wir gleich
durch die Regale stöbern…..und jetzt verwende ich ganz bewußt das Wort
SCHNAPPATMUNG! 
(Ich schnappe jetzt noch nach Luft, wenn ich meine Schätze anschaue!) :-)



Kein Wort kann meinen Zustand besser beschreiben.
Lag die Schnappatmung  am Prosecco oder an den ganzen tollen Sachen?


Wir durften uns aussuchen, was wir gerne testen und vernähen wollten.
Hier meine Sachen:


Ein Tag wie im Urlaub in toller, entspannter Runde.
Viel genäht - und geblödelt… ;-)


Mein neues Kameraband:




Ein Tascherl mit diesem traumhaften Reißverschluß:


Das war unser idyllischer Nähplatz - momentan leer,
weil….


------> wir alle auf der Dachterrasse leckerste Pizza bekommen haben:


Sind wir nicht alle auch ein bisschen "Food-Blogger"? :-))))


Simon, es war unglaublich lecker - mein Favorit war die Bärlauch-Pizza!


Hier nun alle Näh-Werke des Tages:


Ganz toll sind die beziehbaren Knöpfe, die zeige ich euch demnächst mal 
genauer! Kam Snaps in Herz - und Sternform,
diese traumhaften RV´s…..da werde sogar ICH noch zum RV-Fan!

Einen Schrägbandformer habe ich jetzt auch!
Nähgarn und neues Stickgarn - werde ich mal testen, ob meine Sticki das
evtl. lieber mag, als mein altes!

Das alles habe ich mit heim geschleppt:


Ich kann nur sagen, DANKE für die unglaubliche Gastfreundschaft
an Daniela, Simon und Simons Eltern.

Ich denke, ich kann für alle sprechen, die dabei waren -
wir haben uns gefühlt, wie zuhause!

Und danke an Nette, die dieses Treffen für uns möglich 
gemacht hat!

Gestern habe ich gleich gewerkelt mit meinen neuen 
Errungenschaften  -  bald, bald gibt es Bilder!