Über mich

Mein Bild
Ehemalige Stadt-Tussi, jetzt Land-Ei! Früher London, Paris, Rom, Barcelona, Wien... jetzt mit Boot und Zelt unterwegs. Drei Töchter mit 11, 10 und 7 Jahren! Leidenschaftliche Nähtante und Bloggerin!!!

Dienstag, 8. Oktober 2013

Holly und Finn und die CRAZY OWLS

Könnt ihr stricken?

Ich schon…..irgendwann in den 80-er-Jahren habe ich gestrickt wie wild
- die (tollsten) Pullis. 

Jetzt bin ich ja auf nähen umgestiegen, geht schneller.

Aber….ich habe da was entdeckt…….das ist so goldig, daß ich 
es euch heute mal zeigen möchte - HOLLY UND FINN:


Die Bilder durfte ich klauen bei Raphaela - danke dafür!
Ist das nicht toll?


Ich überlege ernsthaft, ob ich nicht doch endlich mal wieder stricken,
und auch häkeln sollte.
So viele tolle Sachen könnte man da machen, wenn man es denn könnte…
…..hier wäre Lisabella - die ist gehäkelt! (Mit Bauchnabel!!!)




Wenn ihr stricken oder häkeln könnt, schaut mal HIER! gibt es die Anleitung!

Vielleicht fange ich erst mal mit Blümchen an, und wenn das dann locker flockig
von der Hand geht, vielleicht mal eine Lisabella?!?!

Ich bin echt schwer verliebt!

In meine alten Pullis übrigens auch - die habe ich aufgehoben.
Man weiß ja nie, ob die nicht wieder mal in Mode kommen. 


Hätte ich die Pullis gefunden, hätte ich euch mit Fotos gequält.

Aber sie sind irgendwo in den Tiefen des Dachbodens….
….mein Meisterstück ist ein Norweger-Pulli….
…der hat mich Monate an Zeit gekostet.
Aber er ist ein Schmuckstück - zumindest in den 80er Jahren
war er ein Schmuckstück!

Sollte ich ihn finden, und er mir evtl. auch noch passt,
dann ziehe ich ihn für euch an! :-))))

Aber hier nun noch ein Kreuzberg-Shirt
bestickt mit einer der CRAZY OWLS und den
wunderschönen Blumen von Dagi.




Genäht aus meinen Gewinn-Stoffen von
 Namijda - Nadine!
Vielen Dank - da habe ich mich total gefreut!



Ich Glückspilz!

Zum Thema Pilz - danke für eure Kommentare zum letzten Post!
Wir leben alle noch - also….keine Sorge :-))))



Kommentare:

  1. Tolle Puppen und das Shirt aus den Gewinnstoffen ist auch toll geworden. Ich wünsche Dir einen tollen tag.

    GLG Julia

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh konnte ich bloß stricken....
    die sehen zum verlieben aus!
    Das shirt ist oberklasse!
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  3. Oh, die Püppchen sind ja zu goldig !
    Und das so ein tolles Geburtstagsgeschenk prima ankommt,ist ja klar ;-)

    GLG Annett

    AntwortenLöschen
  4. uuuaaaa - die puppen sind ja klasse - toll - könnte ich verstehen, wenn du dich da wieder zum stricken verführen lässt. gut das ich das nicht kann - uff. der krug ist an mir vorbei gegangen! - bin gespannt, ob du dich beherrscht ;0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  5. was, du kannst stricken und häkeln und machst es nicht?ich würde es gerne können aber mit den nadeln und der wolle stehe ich irgendwie auf kriegsfuß...die puppen sind einfach nur klasse, bin ja mal gespannt ob du dich verführen lässt!
    glg teresa

    AntwortenLöschen
  6. Wie cool ist das denn... Holly, Finn und Co sind der Kracher ;-)
    Stricken in den 80ern...da müsste ich auch noch eine Bilder haben *lach*
    Also liebe Gisela...ran an die Häekl/Stricknadeln...wir wollen was sehen :-)
    Wünsche dir einen tollen Tag Moni

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gisela, hach ja, habe in meiner Ausbildung mal Kasperlifiguren gestrickt..... Sahen aber nicht ganz so toll aus;-))! Bin auch mehr mit nähen beschäftigt. Deine Pullis würden mich aber doch seeehr interessieren;-)
    Gratuliere zum Gewinn und viel Freude beim Verarbeiten.
    Lieben Gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  8. Die Puppen sind cool, da bekommt man wirklich Lust zum Nacharbeiten.

    Such mal schön deine Pullis. Ich habe meine damals entsorgt. Ich hatte da wenig Geld und habe eher billige Wolle verwendet. Das sah irgendwann nicht mehr gut aus. Außerdem waren die meisten im Schlabberlook und das trage ich heute weniger.
    Das Eulen-Shirt ist wieder mal hübsch und bunt geworden. Klasse.

    Lg
    Maggie

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja, das mussten wir lernen und haben wir auch gerne gemacht. Sogar eine Figur sollten wir damals machen, und als Mädchen war es bei mir ein gehäkeltes Pferd^^ Kam dann noch ein Sattel aus Lederresten drauf und natürlich auch Zügel....ach, da werden Erinnerungen wach.

    Die Puppen sind der Hammer, und ich lasse mich dann mal überraschen wann du damit anfängst bzw. wie deine Puppe ausschauen wird.

    Wünsche dir noch einen schönen Tag und sende liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gisi,
    früher habe ich sehr viel gestrickt. Schon mit 17, 18 Jahren habe ich mir selber Pullover gestrickt. Meine Mutter hat mir damals beim Zusammennähen geholfen. :-)
    Keiner davon existiert mehr, aber auf Fotos ist noch einer zu sehen. Vielleicht zeige ich ihn mal.
    Die Puppen sind töfte.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  11. ja süüsss♥!
    aber ich will deine pullis sehen...ALLE!
    ich habe schon für meine kinder verrückte pullis gestrickt (obwohl stricken nicht gerade meine meisterleistung ist...eigentl. kann ich alles ,- nur nichts richtig ;-))
    und ich habe all die teile irgendwann entsorgt...schade!
    gglG

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Gisela,

    früher habe ich viel gestrickt.
    Jetzt häkele ich mehr.

    Alles Gute
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  13. Das sind kleine Meisterwerke liebe Gisela, wunderschön anzusehen. Ein fröhlich farbenfrohes Shirt hast du wieder genäht. Ich stricke zur Zeit nicht, meine Schultern wollen das nicht, schade.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  14. Wow, die Puppen sind gehäkelt? Die sind ja Wahnsinn. Aber zu mehr als Blumen und Mützen reicht es bei mir nicht.
    Gestrickt habe ich in den 80ern auch, heute dauert mir das zu lange.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  15. Die Puppen sind soooo toll, oooohhhh wenn ich häkeln oder stricken könnte, ich kann das nicht; und will es auch gar nicht lernen ;) ... meine Mutti kann es supi gut; will es mir lernen, aber ich weigere mich ;) ... Das Shirt ist sooooo SÜSS geworden; ich freue mich sehr dass dir die Stöffchen so gut gefallen haben :)

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  16. Kreeeeeeeeiiiiiiisch... sind die süüüüüss!! Da bin ich ja mal gespannt ob Du uns auch mal so ein Püppchen zeigen wirst :-)
    Stricken... puuuuuuuh... hab mal mit einem Schal angefangen... der liegt immernoch halbfertig im Schrank rum... inklusive Stricknadeln ;-)

    Liebste Grüsse,
    Silvi

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Gisela,
    ganz vielen herzlichen Dank für diesen Werbebeitrag für meine Strick- und Häkelkinder! Man könnte ja beim Lesen dieses Beitrages fast auf die Idee kommen, ich hätte dich mit irgendwas bestochen . . . ;-)

    (Falls du mal wieder welche brauchen solltest, dann gib' mir einfach ein Zeichen! :-)

    Liebe Grüße und gute Besserung an dein fingerwehes Kindchen,
    Raphaela

    AntwortenLöschen
  18. Dann bin ich ja froh, dass ihr euch die richtigen Pilze rausgesucht habt... ;-)

    Die Püppchen sehen wirklich allerliebst aus, aber mir wäre das zu fummelig - da gucke ich lieber.

    Aber es ist schon der Wahnsinn, was man alles stricken, nähen und häkeln kann.. :-)

    Das Shirt ist natürlich auch wunderschön geworden. Ich bin übrigens immer noch ganz neidisch auf all die herrlichen Stickereien...

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Ha ha, was waren das noch für Zeiten, als ich Kuscheltiere gehäkelt habe (http://fraumahlzahnsgrazerlei.blogspot.co.at/2010/06/das-schafsmausewasauchimmerpferdchen.html)... Kaum auszudenken, was passieren könnte, wenn ich es mit solchen Puppen versuchen würde, ;-).

    (Aber, nein, im Ernst, am Ende hatte ich das im Griff und ein paar wirklich süße Sachen gehäkelt).

    Deine Pullis würde ich wirklich gerne mal sehen -- obwohl ich sehr hoffe, dass die 80er nicht noch mal in Mode kommen, denn sie waren schon in den 80ern sehr... na ja. Belassen wir es dabei, dass sie besser nicht noch mal wiederkommen, ;-).

    So long,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  20. Die Puppen sind wirklich der Hammer!
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Gisela!

    Die Püppchen sind süß! Das Shirt, welches du genäht hast, aber auch! Total süß!
    Glückwunsch zum tollen Stoffgewinn!
    Ich habe früher auch viel gestrickt...tja, früher...da war alles anders...*lach*!

    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Gisela,
    die Strickpuppen sind ja so goldig, danke fürs zeigen!
    Das neue Shirt ist auch wieder klasse geworden :O)
    Ich wünsch Dir einen schönen und gemütlichen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  23. Also, liebe Gisela, das geht aber nicht. Uns heiß machen von wegen der tollsten 80er Pullis und dann keine zeigen. Also ich erwarte da aber Beweise...

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Gisela,

    Wahnsinn, was es alles gibt. Die Puppen sehen so groß aus. Ich habe gerade gestern Wolle zum Stricken gekauft. Ich habe ja eigentlich auch immer nur gestrickt. Nun habe ich wieder Lust darauf, mal sehen was es wird. Pack doch auch mal wieder die Nadeln aus.♥

    Viele liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  25. Ich habe früher auch wie 'ne Wilde gestrickt. Aber Du hast Recht, nähen gibt schneller ein Stück, wie man so sagt. Die Puppen sind echt cool!

    Das mit den Pilzen: Es gibt auch Spätfolgen bei einigen Pilzen. Aber ich denke, Ihr nehmt ja eh nur was Ihr "totsicher" ;-) kennt, gell!?

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  26. Die Puppen sind wirklich witzig! Ich persönlich finde die Nasen ein bisschen zu groß. Deshalb steh ich dann doch mehr auf die Strikkdukker von Arne und Carlos. Eine hab ich schon gemacht, dauert nur ewig. Wenn ich mich richtig erinner strickt man mit 2.5 Nadeln ;-)
    Lg Caro

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Gisela,
    Was man alles machen kann.
    Die Puppen sind wirklich witzig. Bestimmt eine Menge Arbeit...puh! Die Eule auf dem Shirt ist ja auch so süß! Mag ich auch ...
    Herzlichst
    Claudia

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Gisela, deine genähten Sachen sind ja immer so schön und es steckt viel Arbeit und Fleiß drin, obwohl es - wie du sagst - schneller geht als das Stricken. Bei mir ist es genau so, als ich jung war habe ich gestrickt, gehäkelt und (fast) alle meine Kleidung genäht. Jetzt stricke ich fast nur noch, einfach zur Entspannung, und naja, süchtig bin ich schon danach. So hat alles seine Zeit. Und die 80er Pullis hab ich auch in Massen gestrickt und toll gefunden.
    Die Puppen und deren Bekleidung sind herrlich! LG Margarethe

    AntwortenLöschen
  29. Solche Puppen hab ich ja noch nie gesehen! Musste wirklich zweimal hinsehen, konnte gar nicht glauben dass die gehäkelt/gestrickt sein sollten!! (an Häkeln hab ich mich nu auch ein wenig versucht, und ich kann dir sagen, Blumen häkeln macht Spaß und süchtig, also Vorsicht! ;-) )

    AntwortenLöschen