Über mich

Mein Bild
Ehemalige Stadt-Tussi, jetzt Land-Ei! Früher London, Paris, Rom, Barcelona, Wien... jetzt mit Boot und Zelt unterwegs. Drei Töchter mit 11, 10 und 7 Jahren! Leidenschaftliche Nähtante und Bloggerin!!!

Freitag, 24. Mai 2013

Freunde fürs Leben und Geschenke!


Ein Geschenk gab es bei Kirsten - dieses tolle Freebie:


Ich habe es auf ein Geburtstagsgeschenk für eine Freundin von Maria gestickt!
Schnitt aus der aktuellen Ottobre.

Ihr könnt auch noch mitmachen -
 es läuft gerade die Freebiechallenge bei Kirsten im Blog.


Und gleich noch ein paar Stoffstückerl verziert, weil ich die Blume so schön finde!
Mal als Appli, mal nur so gestickt!


 Und "Freunde fürs Leben" heißt es immer, wenn wir zu Steiff 
nach Giengen fahren….
…ein Traum für die Mädels (und mich)!


Ja, wer ist denn das?
Caro und Co…..ich danke euch für die vielen lieben und lustigen 
Kommentare zu meinem letzten Hühnerpost!
Die Damen haben sich schon gut eingelebt!

(Ich werde euch irgendwann mal die Geschichte der Namen
unserer Hühner erzählen….da gibt es nämlich eine!!!)


Kamele werden gekuschelt…


…und wilde Tiere besiegt!


Und das in der Mitte wäre ich wohl gewesen,
wenn ich etwa 100 Jahre früher gelebt hätte.
Auch die Frisur hätte meine sein können….hihi…
(immer außergewöhnlich trendy)


 Und jetzt noch mal Geschenke…..
die liebe Paula hat mich nämlich wunderbar überrascht, und mir EINFACH SO
wundervolle Häkelsachen geschickt!
DANKE SCHÖN!


Und die liebe Elisabeth hat mir auch eine große Freude
gemacht mit diesen netten Sachen!
DANKE, DANKE, DANKE!!!


So - eigentlich wollten wir dieses Wochenende nach Blumenthal
zum Elfenfest…..leider, leider haben wir so gar kein
Elfen-Wetter…..mal sehen….die Mädels haben sich schon drauf eingestellt,
und wir werden unter dem Motto "Elfen in Gummistiefeln" wohl 
mal hin schweben!





Dienstag, 21. Mai 2013

Die Hühner und der Fuchs

Ich mag ja Füchse - eigentlich - sehr gerne!

Aaaaber seit dem 12. Mai habe ich da ein kleines Problem!

An diesem Abend kam ein Fuchs zu uns in den Garten, unsere Hühner waren 
schon im Stall, der war aber noch nicht zu…..

….fragt nicht…..er hat 3 Hühner und den Hahn erwischt.
Eine Henne konnte sich retten, keine Ahnung, wie sie das geschafft hat.

Ein Einzelhuhn wollten wir nicht, und die Mädels waren auch unendlich traurig.
(Und nicht nur die Mädels!)

Caro sollte nicht lange alleine bleiben, so haben wir neue Hühnerdamen gekauft!
Ich habe mich passend fürs Hühnershoppen gekleidet.
(Flora Fox Shirt und Flora Fox Wickelrock!)



Welcome home, ladies!


 Ein paar Tage im Stall verbracht zum Eingewöhnen….und dann…
…vorsichtig nach draußen schauen!


Na also, wird schon!



Und nun? Die neuen Damen sollen jetzt so sicher wie möglich leben können,
deshalb hat mein Mann (Mc. Gyver ) etwas gebastelt!

Einen Bewegungsmelder, der bei Dämmerung angeht und eine Sirene sowie ein 
Blaulicht auslöst! ;-))))
Muhahahahaaa…ist das nicht genial?


Mit einer Webcam werden sie überwacht, und der Stall geht
auch automatisch jeden Morgen auf, und am Abend zu.
Mit einem Rolladen-Motor! Sagte ich schon, daß mein Mann
Mc. Gyver-artige Neigungen hat?
Hier ist unsere Luxus-high-tech-Nobel-Hühnerresidenz:


Und….soll ich euch noch was total abgefahrenes zeigen?
Ich hab zu meinem Mann gesagt, er soll doch im Kalender vermerken,
wann der Fuchs da war. Und als er "Fuchs" rein geschrieben hatte,
ist ihm aufgefallen, daß genau da ein Fuchs auf diesen Tag zeigt…


…ist das nicht eigenartig?   

Vielleicht hat ja noch wer von euch den Janosch Familienplaner - 
dann seht mal nach! 
Der Fuchs hat den wahrscheinlich auch daheim…… :-(((

Jetzt müssen wir noch Namen auswählen für die Ladies,
und hoffen, daß Mr. Fox uns nicht mehr im Kalender stehen hat!


Freitag, 17. Mai 2013

D A N K E !!!

Ich habe gewonnen….

Vielen Dank -

ich danke Ina für den tollen Wettbewerb,
ich danke allen, die für mich gestimmt haben,
 ich danke meinen Eltern, die immer an mich geglaubt haben….
danke den Lesern meines Blogs….schnief…schön, daß es euch gibt...
...danke an meine Freunde…ihr seid großartig...
danke an alle, denen mein Shirt gefallen hat…ich liebe euch….
(Träne im Auge weg wisch…)

...ich danke meiner Stickmaschine, die momentan
echt willig ist, und ich danke auch meiner Nähmaschine
und meiner Ovi, ohne die das Shirt nicht genäht hätte werden können….

(Schneuz…..schnief…..bin so gerührt….)


---->  fühle ich mich gerade im "Oscar-Modus" ??????

Sollte ich mal eine Dankesrede halten müssen, werde ich mir diese hier ausdrucken. :-)

And the Casa di Falcone Stempelset goes to:

GISELA !


Ist es nicht wunderwunderschön? Diesen Preis habe ich mir
aus den ganzen tollen Preisen ausgesucht!
Ganz ernsthaft - das ist was, das schon lange auf meiner Wunschliste stand!

DANKE sage ich jetzt noch zu Lunni!
Ich Glückspilz ich……....habe bei ihrer Verlosung DREI, ja
tatsächlich DREI eBooks gewonnen!
Entschieden habe ich mich für Schnatterinchen,
Wildfang und Calotta Beanie!


Dann - ich bin noch nicht fertig mit meiner Dankesrede….denn als nächstes
will ich mich bei Schlottchen Müller bedanken!

Meine Liebe……du hast mich total sprachlos gemacht….
….als der Briefträger mir dieses Packerl gebracht hat,
mußte ich erst mal grinsen:


Ich lasse euch mal teil haben…
…vorsichtig öffnen…..


….kaum ist der Karton leer, ist Lore schon drin!


Bequem machen, und liegen bleiben!


Aber - ihr wollt sicher sehen, was drin war…..voilá:


Ist das nicht irre?????

Schlottchen war beim Farbenmix Lagerverkauf, und hat
mir tatsächlich angeboten, für mich einzukaufen….

Ich kann nur sagen….DANKE….
…durch den Blog "kennen gelernt"…
 ..telefoniert…..wieder gemailt….wieder im Blog
gelesen….kennt ihr das auch  - man telefoniert
mit einem Menschen, den man gar nicht kennt, und es fühlt sich so vertraut an,
als ob man sich jahrelang schon kennen würde?

Dieses Gefühl habe ich bei Schlottchen! :-))))

Ich halte jetzt keine Oscar-Dankes-Rede mehr….
…aber ich bin von Herzen dankbar, daß es solche Menschen gibt!

Gerade in der "heilen Bloggerwelt" wo leider so oft Neid und Gezicke herrscht,
finde ich es toll, wenn sich so ein Kontakt ergibt.


Und jetzt - was mache ich heute?
Ich fahre ins Canada und treffe mich mit den
Nähtanten zum Frühstück!!!


Ich wünsche euch einen tollen Start ins Wochenende
und schöne Ferien!


Mittwoch, 15. Mai 2013

Piratentuch mit Dächli!

Dächli - weil es ist schliesslich ein Schweizer-Modell! :-))
Von der lieben Fabienne.
Dort bekommt ihr auch das Freebook!

Und mir als bekennendem Anleitungs-Verweigerer
hat diese Anleitung echt Spaß gemacht.
(Ich liebe dieses Schwiiiiezer-düüüütsch!)

So viele tolle Wörter mit drin.
Ich habe mich für eine der Varianten entschieden,
und für meine Damen jeweils passend zum Outfit ein Tuch genäht:



Meine Tücher sind alle aus Jersey, 
aber Baumwolle ist genau so möglich!


So kann man sehr schnell zu jedem Shirt
die passende Kopfbedeckung zaubern.


Sehr glücklich sind die Mädels mit den neuen Tüchern.
Und weil der Schnitt auch Größe L beinhaltet,
werde ich auch ein Tuch für mich machen.



Das "Dächli" habe ich sogar mit Volumenvliess verstärkt.
Da hatte ich noch kleinere Reststücke, und ich finde es ist ideal geworden!

Und zum Schluß noch einen Einblick in meinen Tag gestern!
Da ist (meine) Moni, HIER könnt ihr noch mal schauen, wie Moni
früher mal ausgesehen hat….--> jetzt ganz rechts im Bild….
...also…. gestern ist Moni wieder mal ein Jährchen älter geworden.
Und hat zu einem super-mega-leckeren und netten Brunch eingeladen:



Moni - alles Liebe und Gute noch mal hier -
wir haben ja ein schönes Ständchen
gesungen….auf das wir in vielen, vielen Jahren auch noch gemeinsam
unsere Geburtstage feiern werden…jetzt bist du (wieder mal) ein Jahr älter
als ich….aber ich folge dir in ein paar Tagen dann auch!

Liebevoll dekoriert war alles:


Und das habe ich Moni geschenkt:


Eine Flasche vom Lieblingsgetränk, ein Tascherl zum Aufbrezeln,
und ein ITH-Tascherl Marrakesch von Nette.
Immer wieder ein wunderschönes Mitbringsel!
(Weinroter Samt - von Renate bekommen ;-)) DANKE!

So, jetzt, nachdem ich gestern nur gebruncht habe, etwas in Augsburg
beim Shopping war, und italienische
Konversation hatte…(wir hatten keine Zeit mehr für Grammatik…hihi)
will ich heute wieder was nähen und ein Blogrunde drehen!

Einen schönen Mittwoch, euch!




Montag, 13. Mai 2013

Große Freude mal sieben!

Als ERSTES habe ich mich über das Muttertags-Frühstück
gestern gefreut!

So liebevoll von meinen Mädels her gerichtet,
und Herr Stella hat auch an mein Lieblingsgetränk gedacht! ;-)



Tolle gebastelte Sachen habe ich bekommen,
und ein auswendig "vorgelesenes" Gedicht von Sofie:


Als ZWEITES habe ich mich gefreut beim großen Muttertagskonzert,
als Sofie gesungen hat, und Maria Flöte gespielt hat!
Ich sehe da schon eine große musikalische Karriere! :-)))


Als DRITTES habe ich mich gefreut, als ich den Kater in der frisch gewaschenen
Wäsche entdeckt habe….man sollte den Korb nie stehen lassen….tztztz…


Als VIERTES habe ich mich gefreut, daß meine Mädels gleich mitgeholfen haben
für Oma eine Muttertags-Einkaufstasche zu nähen:



Als FÜNFTES habe ich mich über die neue Datei von Dagi gefreut:
So was von schön…..


Ist das nicht Sommer pur????
Ab sofort HIER zu bekommen!


Als SECHSTES habe ich mich gefreut als mein Mann und ich 
einen Ausflug mit unserer Vespa
gemacht haben:


Richtung Regensburg - Mittagessen in Burglengenfeld,
dann nach Weiden, und wieder zurück.
Schlappe 500 Kilometer….ich war platt - aber glücklich!!!



Und zu guter letzt…..mein SIEBTER Grund zur Freude ist ein Paket,
das die nächste Zeit bei mir eintreffen wird von einer super lieben Bloggerin.

Mehr wird noch nicht verraten, mehr weiß ich ja selbst auch kaum….
….nur, daß ich die Bloggerwelt einfach großartig finde!

DANKE, daß ihr immer wieder bei mir rein schaut, und liebe Worte schreibt.


Heute könnt ihr übrigens noch bei dem tollen Wettbewerb von Ina
mitmachen und eure Stimme für den Beitrag Nummer 14 abgeben! ;-)))



Donnerstag, 9. Mai 2013

Wettbewerb

Bei Ina im Blog habe ich vor einiger Zeit dieses wunderschöne 
Freebie gefunden:



Mit einem tollen Wettbewerb!


Das hat mir so gut gefallen, 
daß ich gleich ein Antonia - Shirt
damit verziert habe.



Es wurde von Maria zum Geburtstag verschenkt, und 
die junge Dame hat es auch gleich angezogen und 3 Tage lang getragen,
bis die Mama meinte, daß sie es gerne mal waschen würde.

So was freut mich immer riesig, das ist für mich das größte Kompliment! 


Jetzt könnt ihr bei Ina im Blog abstimmen,
welches Ergebnis euch am besten gefällt.
Verlost wird auch was unter allen, die abstimmen!

Würde mich freuen, wenn ihr mir eure Stimme gebt…aber….
…die Anderen haben auch mega-tolle Sachen gezaubert….puh….

Die Herzen, die ich drumrum gestickt habe sind übrigens von Buntlotte,
bekommt ihr HIER.

So, wenn ihr jetzt alle Werke sehen wollt, dann schaut 
bei INArtwork rein, und gebt eurem Favoriten die Stimme.
Ein Hauch von Merkel/ Steinbrück!
Bitte gebt mir eure Stimme! ;-))))


Ach - noch einen kleinen Nachtrag habe ich zu meinem letzten Post
zum Thema FREUNDSCHAFT:
Einen Freund hatte ich ja total vergessen zu erwähnen.



Meinen geliebten Harry:



Seit 9 Jahren bei uns….und ein so ehrlicher, treuer Freund!
Der musste jetzt noch schnell erwähnt werden!!!

Danke an euch für die lieben Freundschafts - Kommentare!
Und jetzt gehe ich den Kater kuscheln!!!! :-)))

Weil passend zum Feiertag haben wir heute mal wieder
Kuschel-Wetter!


Dienstag, 7. Mai 2013

Freundschaft!

Heute möchte ich euch vier Menschen zeigen,
die mir unglaublich viel bedeuten.

FREUNDSCHAFT - etwas sehr, sehr wichtiges im Leben.
Und da begleiten mich diese Menschen schon ziemlich lange.

Nummer 1 - Claudi:
Hier rechts im Bild, aufgenommen in den späten 70-er Jahren.
Meine älteste….äh, längste Freundin seit Sandkasten-Kindergartenzeit.
(Die beiden Puppen sind mittlerweile übrigens in den Besitz meiner
Mädels übergegangen.)


Wir haben die Grundschulzeit gemeinsam verbracht,
bis Claudias Familie aufs Land gezogen ist…
...trotzdem haben wir immer den Kontakt gehalten.
Hier ein Foto von meinem 18. Geburtstag!


Mit einer guten Freundin macht eben alles viel mehr Spaß!
Und das Eis schmeckt doppelt so gut:


Nummer 2 -  Moni:
Mit ihr habe ich die gesamte Teenagerzeit durchlebt…..


….einschliesslich viel Kummer und Sorgen mit den Eltern, 
die ja bekanntlich etwas schwierig und unlocker werden,
wenn man in die Pubertät kommt…sich die Haare grün oder lila färbt und so….


…und sehr gespannt bin ich, ob ich auch so "unlocker" sein werde,
wenn meine Damen pubertieren…
Hier übrigens das Waver-Outfit - selbst genäht von mir!
Und meine Frisur…..was haben sich meine Eltern damals geschämt mit mir! :-)))
Ich werde da mal viiiiiiel gelassener sein, wenn sich meine Mädels
an Frisur und Outfit selbst verwirklichen…hust….hoffe ich jetzt einfach mal.


Unser erster gemeinsamer Urlaub - wir beide nach London---->
WIE COOL……

Und dann war ich ihre Trauzeugin, und sie ein Jahr später Meine!


Nummer 3 -  Kirsten:
Am ersten Tag in der Ausbildung kennen gelernt!
Haben wir die Lehre gemeinsam durch gemacht.
Und dieses Jahr kennen wir uns 25 Jahre und haben tatsächlich
"Silberhochzeit" sozusagen. ;-))))


Wer in aller Welt hat uns gezwungen, diese Kleidung zu tragen???
Ahhhhh…
Auch die Frisuren…..immer lustig anzusehen!


Und unsere "Silberhochzeit" werden wir dieses Jahr definitiv feiern.
Vielleicht mit Martini bianco?
So wie hier in Rom….


Wunderschöne Reisen haben wir gemeinsam gemacht -
z. B. Park Güell / Barcelona:


Nummer 4 -  Peter:
Ja, ich habe auch einen Freund!!!!
Das ist Peter, den ich jetzt seit 15 Jahren kenne.
Hier ein Foto bei meiner Hochzeit:



Peter ist ein ganz wunderbarer Freund, mit dem man richtig tolle 
Gespräche führen kann.
Bewundernswert, wie viel er weiß…ob Kunst, Kultur, Sprachen……
und er versucht geduldig seit vielen Jahren, mir die italienische
Grammatik nahe zu bringen! :-))))


Auch hier im Ort habe ich tolle Freundschaften gefunden.
Fühlt euch umarmt ihr Mädels aus AIC!!!!

Zeigen wollte ich euch heute einfach
vier meiner ältesten und liebsten Freunde,
von denen ich hoffe, daß diese Freundschaft
ein Leben lang halten wird.

DANKE für die vielen Jahre -
ICH BLEIB EUCH TREU!

Und dieser "junge Freund" ist mittlerweile mein Mann…. ;-))))
ich kenne ihn so jung nur leider nicht...



Danke euch fürs rein schauen - vielleicht konntet ihr
ein wenig lachen über die alten Bilder….
aber ich bin mir sicher, daß es von euch ähnliche Fotos gibt…
- zumindest wenn ihr die 80-er-Jahre durchlebt habt...
...und das nächste mal 
gibt es wieder was Genähtes!
Ich war nämlich nicht nur in alten Fotoalben unterwegs….