Über mich

Mein Bild
Ehemalige Stadt-Tussi, jetzt Land-Ei! Früher London, Paris, Rom, Barcelona, Wien... jetzt mit Boot und Zelt unterwegs. Drei Töchter mit 12, 10 und 7 Jahren! Leidenschaftliche Nähtante und Bloggerin!!!

Freitag, 30. November 2012

DO MORE OF WHAT MAKES YOU HAPPY

Nach diesem Motto habe ich mal ein Shirt für mich genäht!
 

Mein Lieblings-Vespa-Stoff...


verziert mit dem neuesten Spielzeug der Nähtanten!


Wir haben uns nämlich Plotter gegönnt....und jetzt bin ich eifrig dabei, mich mit dem 
Gerät anzufreunden......(das ist ziemlich viel Technik für jemand wie mich!)
Und da meine Sticki immer noch nicht in Sicht ist, gehe ich jetzt eben "fremd"!


Maria hat ein Mäppchen für die kleinen Buntstifte genäht, und wieder selbst appliziert!


Und - meinen Wunschzettel habe ich tatsächlich neben den von Maria gehängt.
Hier sind nun also meine Wünsche, wenn ihr mal schauen wollt...
...aber...ob das so klug war????


Jetzt habe ich nämlich auch von meinem Mann einen Wunschzettel gefunden.....
....der liegt momentan noch in der Küche rum....weil.....


.....weil.....wie mein Mann mir verraten hat, er 
NOCH NICHT VOLLSTÄNDIG SEI!!!!!!!!
Ahhhhhhh.......

Liebes Christkind......hust.....über Position zwei können wir reden! ;-)))

Montag, 26. November 2012

Nähtanten helfen aus....

...bei Ruth in ihrem Laden "Viele Welten" in Schrobenhausen.
Ruth hatte einen Termin, und Yvonne mit Nähtanten-Team war zur Stelle!


Na? Ist das eine Begrüßung???


Und so wurde einen Vormittag lang geratscht, geprostet und verkauft.
Renate und Sabine haben sogar genäht....hihi......Hosen gekürzt,
weil die Kundin so nett gefragt hatte! Das ist Service!


Bea und Yvonne bewundern die tollen Sachen!



Eigentlich waren wir dort, um zu VER-KAUFEN.....
Sabine und ich allerdings haben auch EINGEKAUFT!
Kam-Snaps, Webband, diesen Ring und den Traumstoff hier:
(Bitte über die ramponierten Fingernägel hinwegsehen....)


Zum Nähen bin ich die letzte Zeit nicht wirklich gekommen.
Das "Foto-Album-Thema" ist immer noch aktuell....(leider)
...allerdings hat Maria genäht.
In der Schule nehmen sie momentan den "Igel" durch.
Sie hat selbst ein Igel-Model ausgeschnitten,


und appliziert!


Ich bin mindestens genauso stolz wie sie selbst!
Das ist ganz toll geworden, finde ich!


Und Dagi hat eine sooo süße Igel-Datei raus gebracht.
Das wäre perfekt.....wäre.....wenn meine Sticki wieder da wäre...
...leider noch immer nichts in Sicht!

Ihren Wunschzettel hat Maria übrigens schon fertig.....es ist dieses Jahr 
NUR EIN EINZIGER WUNSCH....
...jetzt hoffe ich, daß das Christkind den Zettel auch entdeckt - Maria hat ihn
nämlich mit der Schrift nach aussen an das Fenster geklebt!
Clever, gell....
Ob ich meinen Wunschzettel auch daneben klebe? ;-))))


Freitag, 23. November 2012

Einen Jahresrückblick 2012 mache ich ...

....momentan, denn ich klebe die Fotoalben meiner drei Damen ein.
Und da war ich EIN JAHR im Rückstand.

Und weil ja die Sticki gerade sowieso weg ist....bietet sich diese
Arbeit geradezu an. Also - wie bei Jauch oder Gottschalk....oder wer macht das?
Jetzt auch bei Gisi - der Jahresrückblick!

Im Januar: Schneemann und Schneehund gebaut!
 (Man achte auf das gesellige Huhn ganz rechts im Bild!)


Februar: Schaut mal, wie gutaussehend mein Mann im Fasching ist! ;-))))


Im März ein Picknick bei uns vor dem Haus gemacht.....
es war so gemütlich....


...nur Kater Harry hat sich anscheinend unendlich gelangweilt!


Im April bei eisiger Kälte im Legoland gewesen.


 Im Mai haben wir Nähtanten am Stoffmarkt unser Geld ausgegeben....


....und auch mein Mann hat sein Geld ausgegeben!
Und sich einen Traum erfüllt.


Der Juni war bei uns ein "Zahn-Monat".....Maria verliert ihre Zähne,
und ich hatte diese furchtbare Horror-OP.....wenn ich nur alleine Fotos von der Backe sehe, bekomme ich schon Panik-Anfälle.....
(Anfang Dezember muß ich wieder hin, dann weiß ich, ob die OP erfolgreich war.)


Juli: Genialer Nähtanten-Brunch bei Kerstin!


Im August viel mit den Booten unterwegs gewesen!


September: Mittelalterliche Markttage in Aichach!


Im Oktober mit den Nähtanten nach Regensburg zu Nette gefahren.
Ein traumhaft schönes, sehr tierfreundliches Haus besichtigt. ;-)))


Und im November waren mein Mann und ich mal OHNE DIE KINDER
einfach so beim Brunchen! War das schön......und so ruhig!


So, und genäht habe ich viel.....eigentlich hätte ich einen Näh-Rückblick machen können...hm......zu spät.....aber das Meiste habe ich im Blog sowieso schon gezeigt.

Und jetzt gehe ich zurück zu den Fotoalben.....eine unendliche Arbeit ist das!
Noch 6 Foto-Kalender wollen gebastelt werden....und nicht zu vergessen meine Weihnachtskarten.......werde ich jemals wieder was nähen????
Ich habe schon zwei 1000-er-Packungen Fotokleber verbraucht....
und bin noch nicht fertig!
Eine Runde Mitleid bitte.....ich würde so gerne nähen....

Montag, 19. November 2012

DIES UND DAS - VON ALLEM WAS....

....gibt es heute bei mir!

Zum einen habe ich ein Utensilo genäht:
Geeignet, um es am Bett zu befestigen, für Kuscheltiere, Taschentücher, 
Pixi-Bücher...usw....


Und perfekt geeignet als Nikolaus-Stiefel-Ersatz für meine drei Mädels. ;-)
Jede bekommt ein Fach befüllt vom Nikolaus, wenn ich es am Vorabend aufhänge...
gehe ich jetzt mal schwer davon aus, lieber Nikolaus, gelle.....


Entdeckt hatte ich es bei Jessi im Blog, und fand es genial.

Jetzt hat sie es hier in ihrem Blog für euch bereit gestellt!
Danke schön, für diese tolle Anleitung!!!

Hat mir so gefallen, daß ich auch noch FÜR MICH eines genäht habe!


Es passt nämlich perfekt an den Stuhl in meiner Nähecke!
Da kommt dann mein Krims-Krams rein, den ich immer mal 
schnell zur Hand haben muß.


Den tollen Vespa-Stoff habe ich übrigens aus dem Laden von Ruth,
der immer einen Besuch Wert ist. Wenn ihr nicht in der Nähe wohnt,
dann einfach online!

Und Zuwachs hat meine Nähecke auch noch bekommen.
Eine Schneiderpuppe....für den Fall, wenn meine drei Models mal nicht so willig sind!


Passt so schön zwischen Stoff- und Garnschrank!

Und noch eine kleine Vorschau habe ich für euch.....
wie jedes Jahr arbeite ich an unseren Weihnachtskarten......


Macht immer viel Spaß......na? Was könnte das sein?
Mit der Auflösung müsst ihr noch knapp 5 Wochen warten!

Und ich habe mal wieder in meiner Statistik geschaut, 
durch welche Suchbegriffe mein Blog gefunden worden ist.

Da stehen Dinge wie "Loop genäht" oder
"eine Frau wird nicht älter als 39"
und als Knüller steht da:
"Gisela und Renate auf Teneriffa"!!!!
Habe gleich danach gegoogelt......Gisela 87 Jahre, und Renate 81 Jahre wandern
auf Teneriffa! Ist das nicht grandios?
Sie essen morgens nur Schwarzbrot, machen viel Gymnastik, aber abends trinken
sie gerne ein Glas Rotwein.....
Renate!?!?!?! Das ist ein Zeichen für uns!
Wann starten wir? ;-))))


Freitag, 16. November 2012

Bunt - bunter - und manchmal auch weniger bunt....

...sind meine genähten Werke!

Momentan bin ich ja dem Bäumchen von Nette verfallen.

Ich habe noch nachgelegt, weil meine Mädels auch so begeistert sind.


Die wollen am liebsten so Baum-Mützen! ;-)))



Hier nun mein kleines Wäldchen:


Leider auch wieder relativ "unbunt"...


Ich war ja völlig inspiriert von hier:


Dabei ist die Sabine sonst eher zurückhaltend in mutigen Farbkombis!
ICH bin eigentlich "Frau Bunt".....aber bei den Bäumchen
war das lila-Modell schon auch mein Mutigstes.


Dabei kann ich auch anders - hier bei den Flower-Power-Pillows,
die ich vor genau einem Jahr genäht hatte:
Übrigens auch ein Schnitt von Nette!
Mal sehen, ob ich noch einen kunterbunten Hippie-Baum nähe...
Lust hätte ich da schon!!!


Und zu guter Letzt möchte ich noch ein DICKES DANKE an Oma und Tante Gerda
schicken. Die haben nämlich eine ganz tolle Schaf-Martins-Laterne für Fine
gebastelt. Ich habe den "Bausatz", den ich vom Kiga bekommen hatte, gleich
weiter gegeben.....nähen tu ich ja sehr gerne...basteln....naja.....


War ein toller Martinsumzug gestern.....
....und mit einem fröhlichen "MÄÄÄÄHHHHH"
verschwinde ich jetzt wieder an die Mähmaschine!
Äh...Nähmaschine....


Dienstag, 13. November 2012

Es wird gaaaanz langsam weihnachtlich!

Bei mir beginnt die Weihnachtsstimmung, mit den Martinsumzügen...
....und wenn man die ersten Lebkuchen kauft, die Gedanken in Richtung Glühwein wandern.....und wenn man anfängt für Weihnachten zu nähen....


...ja, dann beginnt die Zeit, die ich so sehr liebe.

Seid ihr auch schon in Weihnachtsstimmung?
Ich kann ja mal nachhelfen - Moment.....da habe ich in den Tiefen
des PC´s was Passendes gefunden:


Na? Wird es euch langsam weihnachtlich zu mute? 


Na also.....jetzt sind wir in der richtigen Stimmung für Nette!!!!

 Bei der lieben Nette gibt es jetzt nämlich etwas ganz Tolles!
Ein ebook für ein Weihnachts-Bäumchen, bei dem man die ganzen 
Webband-Reste verwenden kann.


Da habe ich doch gleich probeweise unsere Krippe aufgebaut.


Bei diesem Anblick könnte man doch glatt die erste Weihnachts-CD rauskramen.....
Maria lernt ja auch seit diesem Schuljahr Flöte.....ich hoffe schon auf ein wenig
musikalische Untermalung an heilig Abend....(obwohl sie momentan eher 
unsere Nerven "zerflötet"....aber aller Anfang ist schwer!)

Und ich werde jetzt wohl noch ein paar dieser Bäumchen nähen!
Es war recht schnell gemacht und sieht, wie ich finde, total knuffig aus!
Meine Sticki ist ja nach wie vor auf Reha......so bietet sich eine
Weihnachtsbaum-Produktion ja direkt an!


Und mit Rentier "Sally" verabschiede ich mich für heute!
Daaaaanke für dieses Bäumchen, Nette! ;-))))