Über mich

Mein Bild
Ehemalige Stadt-Tussi, jetzt Land-Ei! Früher London, Paris, Rom, Barcelona, Wien... jetzt mit Boot und Zelt unterwegs. Drei Töchter mit 12, 10 und 7 Jahren! Leidenschaftliche Nähtante und Bloggerin!!!

Montag, 30. April 2012

Papa-Tag am Ammersee...

...war gestern für unsere älteste Tochter.
Mit ihrem eigenen Boot ging es am Vormittag an den See.


Bei Familie Graugans war Familienausflug angesagt!
Im Gegensatz zu uns....denn da waren Mama und die Restkinder zuhause.
Aber ein mal im Jahr macht mein Mann mit jedem Kind einzeln einen Papa-Tag!




Maria hat mit ihren knapp 7 Jahren gut mit Papa mitgehalten.



Ihre allergrößte Leidenschaft ist allerdings das Muschelsuchen....


Die gefundenen Schätze wurden gut gesäubert, und können jetzt bewundert werden!

Na, dann starten wir doch in eine wunderbare, sonnige Woche!


Kommentare:

  1. Hallo,
    ich finde es immer schön, auch wir versuchen immer wieder einzeln was mit den Kids zu unternehmen. Ich finde es sehr wichtig.
    Die Bilder sind wirklich schön und man sieht das strahlen Deiner Tochter :o)))
    liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gisela,

    das ist ein sehr gute Idee.

    In Liebe

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Die Idee ist klasse! Und der Ammersee ja sowieso unser Haussee...wir sind mit dem Auto in guten fünf Minuten dort, meistens fahren wir aber mit dem Rad, da brauchen wir ca. `ne halbe Stunde (ich mit Radlanhänger und die Große fährt selbst).
    GLG,
    Marion

    AntwortenLöschen
  4. So schön. Solche Tage genießen die Großen genauso wie die Kleinen, Eltern wie Kinder!
    Ich wünsch dir eine wunderschöne sonnige Woche.
    glg Kirsten

    AntwortenLöschen
  5. Als Kind habe ich das auch genossen, wenn mein Vater sich einen ganzen Tag Zeit nur für mich genommen hatte. Ich fand das immer toll, dabei haben wir eigentlich nie wahnsinnige Ausflüge gemacht. Mehr halt so Dinge wie um 4 Uhr aufstehen, auf einen Berg wandern und bei Sonnenaufgang am Waldrand frühstücken. So in der Art halt. Aber ich glaub, jeder einzelne dieser Ausflüge ist bei mir tief in die Festplatte eingraviert.

    AntwortenLöschen
  6. Toll, ein eigenes Boot für Deine Tochter ;o) Das ist schön. Der Ammersee auch. Da war ich als ich noch selber klein war mit meinen Eltern öfters zum Tagesausflug.
    Da muß ich mal wieder hin, ist so schön da!!!
    Dein Blog gefällt mir, hier möchte ich öfters vorbei schauen.
    Durch die Elke von Botin in der Früh bin ich auf Dich aufmerksam geworden.
    Ich selber bin noch nicht so lange dabei. Aber es gefällt mir und immer wenn ich mal dazu komme, kuck ich mir schöne Blogs so wie Deinen an und versuche auch reelmässig was zu posten.
    Ich freu mich auf Besuch von Dir
    Viele Grüße
    von
    Silbermandel aus Silbermandels Welt

    AntwortenLöschen
  7. oh das find ich ja toll ♥
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  8. Da staunen nicht nur graue Gänse,
    nein, auch der Tiger schaut entzückt,
    wie Du die wunderschönen Bilder
    hier in den heut'gen Post gerückt!

    Maria sitzt ganz stolze im Boote,
    der Papa hielt das für uns fest,
    was doch auf einen gut gelung'nen
    und schönen Ausflug schließen läßt.

    ;-)))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^= , der das sehr gerne angeschaut hat.

    AntwortenLöschen
  9. Boha...ein eigenes Boot...wie toll.Und scheinbar wohnt Ihr ja auch so dass Ihr es nützen könnt.Bei uns liegt der nächste See(grosser See) eine Halbestunde entfernt..oke,dafür fast vor der Haustür ein toller Fluss!
    Wünsche Euch noch viele supi Boots-Stunden :)
    liebe Grüsse Daniela

    AntwortenLöschen
  10. Finde ich toll so einen Papatag. So kann wirklich jedes Kind mal das mit Papa machen was ihm gefaellt. Finde ich klasse wie Maria paddelt, man kann foermlich sehen wieviel Spass es ihr macht.

    Dir bzw. euch auch einen tollen Wochenanfang und gaaanz liebe Gruessle

    AntwortenLöschen
  11. So eine schöne Idee! Mein Schwiegervater wohnte am Ammersee, aber daß es dort Muscheln gibt, hätte ich nicht gedacht. LG Margarethe

    AntwortenLöschen
  12. Wollte noch sagen, Papa ist auch gut im fotografieren und die Perspektive zu den Gänsen aus dem Boot bekommt man sonst nie!! Schön!

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Idee!
    Oh Ammersee.........da hab ich gewohnt......Hechendorf.....
    Schmacht.......ich glaub ich muss demnächst mal einen Ausflug nach Bayern machen.......
    GGLG
    Denise

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Gisela,
    das war bestimmt ein schöner Tag für beide. So viele Papas kenne ich, die niemals auf solch eine Idee kämen. Aber es gibt dann auch so merkwürdige "Gründe" von den Müttern, warum die Väter das nicht machen. "Ja, Ihr habt ja auch einen Sohn, da unternehmen die Väter halt lieber was mit." Hä?
    Mein Vater hatte nie Zeit für uns und deshalb liebe ich meinen Mann so sehr, weil das für ihn ganz normal ist, mit unserem Sohn etwas "anzustellen" ♥
    Viele liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  15. Das is ja eine tolle Sache mit dem Papa-Tag!!! Wie cool, ein eigenes Boot mit knapp sieben Jahren!

    Kannst du mir mal eine mail schicken, damit ich deine email-Adresse mal hab, dann kann ich dir leichter auf deine Kommentar bei mir antworten. Möcht ich nämlich schon gern, du schreibst immer so liebe Sachen.

    Ach ja und die Zeit zum nähen nehm ich mir einfach, und ausserdem "a bissl was geht allawei" ;-)

    Ganz liebe Grüße
    Drück Dich
    Vroni

    AntwortenLöschen
  16. Ach wie süß, die Gänse! Und so ein Papa-Tag ist ne tolle Idee, da kann deine Große aber bestimmt noch lange von zehren von diesem schönen Tag!
    LG, Katy

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Gisela,
    das mit dem Papa Tag gibts bei uns auch und meine beiden genießen die Zeit dann auch immer.
    Und die Idee mit dem Boot fahren...einfach Klasse!!!

    Ganz liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  18. Was für ein schönes Erlebnis für Papa und Tochter! Dieser Tag, liebe Gisela mit all seinen schönen Erlebnissen wie Bootsfahrt, Muschelsuchen, eine Gänsefamilie vorbeiziehen zu sehen, wird den beiden bestimmt lange in schöner Erinnerung bleiben. :-)

    Dir und deinen Lieben einen schönen 1. Mai. :-)

    LG Christa

    AntwortenLöschen
  19. papatag ist ja eine wunderbare idee! tolle fotos! wenn wir bei den schwiegis verweilen, gehen wir auch immer gerne in stegen spazieren- einfach schön dort :)
    glg nelli

    AntwortenLöschen
  20. herrliche bilder. das war bestimmt ein besonderer tag fürs töchterchen!
    grüssele und lieben dank für deine immer so freundlichen einträge bei mir.....danke!

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Gisela,
    erst einma DANKE für die schöne Verlinkung.:-) Du bist ein Schatz!
    Schön finde ich auch, dass du deinen Mann fragen musstest, denn ich kann auch erst seit einigen Tagen verlinken. Mir hat meine älteste Tochter geholfen. Ich dachte schon, nur ich kann das nicht.:-)
    So ein Papa-Tag ist eine tolle Idee. Den Kindern tut es unheimlich gut, wenn sie die Eltern einmal für sich haben.
    Ich war im letzten Jahr eine Woche mit meiner jüngeren Tochter in Callantsoog. Sie hat das sehr genossen und ich auch.
    LG
    Sissi (die schon wieder halbwegs gucken kann)

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Gisela,
    ein Papa-Kind-Tag ist ja eine schöne Sache. Da freuen sie Mädels sich sicher immer drauf. Meine Tochter hat gerade eine ganze Woche mit Papa zuhause hinter sich, da hatte ich mal Urlaub. Die Gänsefamilie ist ja ganz süß.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  23. Tolle Idee vom Papa ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  24. die Ältesten kommen meist eh zu kurz, das ist eine ganz tolle Idee, außerdem sind die Papas sind eh viel zu selten Zuhause...ich schapp mir auch so oft es geht jedes Kind einzeln :)
    alles echt wunderschöne Bilder..
    Ganz liebe Grüße Lubi

    AntwortenLöschen
  25. Eine ganz tolle Idee! Und wunderschöne Bilder.

    LG Alexandr

    PS Danke für Deine lieben Kommentare auf meinem Blog

    AntwortenLöschen