Über mich

Mein Bild
Ehemalige Stadt-Tussi, jetzt Land-Ei! Früher London, Paris, Rom, Barcelona, Wien... jetzt mit Boot und Zelt unterwegs. Drei Töchter mit 12, 10 und 8 Jahren! Leidenschaftliche Nähtante und Bloggerin!!!

Dienstag, 1. November 2011

Hexenzeit!

Gestern durften meine großen Mädels zum ersten mal an Halloween um die Häuser ziehen.

Die Ausbeute war enorm, aber wir haben alles erlebt - von - "oh, ihr seid ja schaurig schön" über "wir machen die Türe nicht auf, obwohl wir daheim sind", bis hin zu " HAUT AB!". Alles war vertreten...und ich überlege ernsthaft, ob ich den "haut ab - Nachbar" jemals wieder grüßen werde. Wir waren eine nette Gruppe, bestehend aus Vampiren, Hexen und Skeletten. Meine Mädels hatten einen netten Vers auswendig gelernt, in den nach und nach die ganze Gruppe mit eingestimmt hat. Und sie waren richtig erfolgreich! Wer soll das ganze Zeug bloß essen?

Kommentare:

  1. wer kann so süßen hexen schon widerstehen?? ich kenn das schon.... bei uns war die ausbeute auch ganz schön gewaltig!!! müßt reichen bis weihnachten!! :-)
    glg nüber!
    heidi

    AntwortenLöschen
  2. Tja, dann bring das zeug morgen einfach mit. Ich bin ins Kino gefahren und hab da in der Münchener Str. auch so einige laufen sehen. Ich habe es meinen Kinder nicht erlaubt, denn hier im dorf würden die Leute blöd schauen.
    Liebe Grüße und bis morgen
    Renate

    AntwortenLöschen