Über mich

Mein Foto
Ehemalige Stadt-Tussi, jetzt Land-Ei! Früher London, Paris, Rom, Barcelona, Wien... jetzt mit Boot und Zelt unterwegs. Drei Töchter mit 10, 9 und 6 Jahren! Leidenschaftliche Nähtante und Bloggerin!!!

Montag, 2. Mai 2016

Pop - up - Nähcafé / Shirt Upcycling

Es war ein total schöner Abend, vor einer Woche
in Ingolstadt im Nähcafé!
Organisiert vom Nähzentrum Haimerl.


Thema war, ein altes Shirt so aufzuhübschen, 
dass man es wieder gerne trägt.

Ich hatte da so ein einfarbiges Shirt im 
Schrank liegen, das ich NIEMALS
getragen habe.


Also, einfach ein bisserl Glitzerkram
und Bänder eingepackt - und los!


Nähmaschinen waren vorhanden, und wir konnten
direkt los legen.


Bei cooler Musik und leckerem Hugo
ließ es sich gut nähen.


Ich konnte die Nähmaschine testen, um die ich
schon eine Weile herum schleiche.

Ich muss sagen, die näht echt toll.
Mit Unterfadenwächter.....welch ein Luxus!

Was habe ich schon genäht, und genäht....ohne zu merken,
dass der Unterfaden längst leer ist....grrrr...
Und - der Nähfuß hebt sich automatisch,
diese Nähma hat keinen Hebel mehr für den Nähfuß!
Und - einen zusätzlichen Obertransport!!!!! Schwärm!!!


Will ich haben! Brauche ich unbedingt!

Mal sehen....seufz...

...und hier ist das Ergebnis des Abends:


Ein buntes, glitzerndes Shirt, das ich nun bestimmt
tragen werde. Vorbei ist die Zeit, als es nur im Schrank lag!


Man sollte viel öfter alte Kleidung
aufhübschen, anstatt zu entsorgen!

Sobald die Sonne mit macht gibt es dann richtige Tragefotos ---> 
Glitzershirt im Garten bei strahlendem Sonnenschein...
...vielleicht mit einem Glas Hugo...
...entspannt im Liegestuhl....
...oder wie auch immer! :-)))))

Ich wünsche euch nun eine entspannte Woche!




Donnerstag, 28. April 2016

Clarisse von Jolijou


Was ich besonders mag,
sind einfache Schnitte...
...da ich Anleitungen generell nicht mag,
hat ein Schnitt schon gewonnen, den ich ohne Anleitung
nähen kann!
(Aber natürlich ist schon eine Anleitung dabei!!!) ;-)

Bitteschön - ich stelle euch Clarisse vor:


 Es ist der nigelnagelneue Schnitt von Jolijou.
So neu, dass es ihn erst ab 2. Mai bei Farbenmix gibt! :-)))

Eine Weile dachte ich ja, ich kann gar nicht anfangen,
denn es gab da so einen Kandidaten, der mich echt aufgehalten hat!

Erst konnte ich das Schnittmuster schon nicht kleben:


Als dann die Stoffe zugeschnitten werden sollten,
war auch wieder der gute Kater im Weg:


Aber er ist eben in guten, wie in schlechten Zeiten
immer in der Nähe!!!

Clarisse ist dann ja doch irgendwann fertig geworden!
Hüftfreundlich - wie ich es mag:


Genäht aus einem fröhlichen Hamburger  Liebe - Stoff!


Ein toller Ausschnitt - innen mit Belegen versäubert:


Passende De*rberg - Schuhe natürlich:



Und - besonders toll, dass es den auch als Kinderschnitt gibt!!!!
Da werde ich für meine Mädels ein paar nähen!


Ohne viel Schnickschnack - nur mit Abnähern
passt das Shirt echt perfekt!


Naaa?  Ist das ein Frühlingsshirt oder
ist das ein Frühlingsshirt? :-)))))

Aber - wo bleibt er, der Frühling????


Ich schiebe meine Clarisse mal schnell rüber zu RUMS!

Und dann gucke ich vorsichtig, ob ich mein Auto
gleich von einer dicken Eis-Schicht befreien darf....

...trotzdem - einen schönen Tag für euch!









Dienstag, 26. April 2016

Kommunion zweiter Teil

Wie angekündigt ---->

hier nun Kommunion, die zweite Runde:


Die Kerze haben wir, nach Sofies Wunsch, mit
einem Regenbogenfisch machen lassen.



Gotteslobeinband - aus Wollfilz - von mir bestickt:


Und - bitte schön - einmal wir alle komplett:

Da es hier ja ein Nähblog und kein Fotoblog ist,
bekommt ihr natürlich noch die Schnitt-Infos!

Mein Kleid ist eine Lucille von Jolijou / Stoff Yolanda grün.
Josefine trägt ein Hannah Shirt, 
bestickt mit Milli von Tour von Zwergenschön.
Sofies Kommunionkleid ist ein Unique - Kleid von Farbenmix,
und Marias Shirt ist eine Antonia
kombiniert mit einem Flor-Ballonrock von Erbsünde!
Nur Signore Stella trägt nichts Selbstgenähtes!
(Das werde ich bei Finchens Kommunion ändern!) :-)))




Nach diesem Foto-Shooting hat Maria übrigens beschlossen
Fotografin zu werden! :-) 


Und unser kleines Model hatte mächtig Spass!


Meine drei Sternchen:



So, nun bin ich durch mit dem Thema Kommunion!
In drei Jahren sind wir dann mit Fine wieder dabei... ;-)

Bis dahin habt ihr es erst mal geschafft. :-)))

(Verlinkt beim Teens Point!) 





Montag, 25. April 2016

Sofies Kommunion


Am 3. April war ein wundervoller, sonniger Sonntag!

Perfektes Wetter für einen besonderen Tag....



...von Sofie!


"Tutta la famiglia Stella" hatte sich chic gemacht:

(Maria hat einen neuen Tinka Bella - Mantel bekommen,
Fine trägt den alten, abgetragenen Jade-Mantel,
den schon beide Schwestern vor ihr an hatten....uhhh....
und ich in Förster-grün!)


Aber die Hübscheste war unsere Sofie --->
Schnitt Unique von Farbenmix!


 Hier alle Kommunionkinder aus unserem Ort:


Mittags haben wir zuhause gegessen, denn wir waren nur
eine kleine, feine Gruppe.
Und Sofies Lieblingsessen gibt es wohl in keinem Lokal der Welt:
Pfannkuchen, gefüllt mit Spinat - überbacken mit
Käse und Pinienkernen!


Geschenke auspacken war dann angesagt,  und wie immer...
...mittendrin statt nur dabei - der Kater!!! ;-)


Oma hat wunderschöne UND LECKERE Kuchen gebacken:


Ein sooo wunderbarer Tag für unsere Sofie!


Und nun...ein Hauch Oscarverleihung!
Mein besonderer Dank geht an:

--->  Bianca, die mir eine Frisur-Schulung verpasst hat.
(Als Kind war mein Traumberuf Frisörin...gut, dass ich 
mich umentschieden hatte...da bin ich echt talentfrei!)
Aber ich habe Sofies Haare recht gut hin bekommen.

---> Meine Schwiegermutter, für die Traumkuchen und die 
wundervolle Blumendeko!

--->  Petra Tezel, vom Fotostudio Tezel,
 die während der Feier und im Anschluss
herrliche Fotos geknipst hat!

Und wenn ihr noch nicht genug habt,
eine Ladung Kommunion habe ich noch!
Mit Geschwister - und Familienfotos...
...zeige ich morgen dann!

Habt einen schönen Wochenstart!





Freitag, 22. April 2016

Nähmaschinen braucht jeder!

Soooo knuffig!!!

Wahrscheinlich habt ihr sie schon überall gesehen, 
diese Nähmaschinen von Nette.


Einfach als Deko - oder auch als Nadelkissen!
Ich habe drei Stück gemacht, oder besser gesagt, meine Sticki!

Denn es ist eine ITH - Datei!


Die sind echt ein Blickfang - sollten in keinem Haushalt fehlen...
...lach....

Danke für diese goldige Datei, liebe Nette!

Und die regenbogenbunte Nette habe ich erst
auf dem Stoffmarkt in Freising getroffen!


Leider war das Wetter eher nicht soooo....also
anders gesagt, es war superkalt, hat geregnet, und wenn nicht die
Mädels gewesen wären, wäre ich lieber daheim am Sofa geblieben!



Aber - trotz allem Mistwetter war es ein klasse Tag!

Wenigstens ist der Prosecco nicht warm geworden...lach!


Und gefunden habe ich auch, was ich kaufen wollte!

Passende Stoffe nämlich zu Finchens neuem Schulranzen:


Denn zu so einem coolen Stück, braucht man
schon passende Kleidung!

Also....werfe ich doch gleich mal meine Maschinen an...


...und - DAAANKEEE für eure vielen, lieben
Kommentare zu meinem RUMS von gestern! :-)










Donnerstag, 21. April 2016

Kiefernzapfen mit Schwalbentattoo

Spannend meine Überschrift, gelle?

Heute wollte ich euch, nach meiner kleinen Pause,
eine schöne Fotostrecke bieten...
....da habe ich mir ein paar Blümchen ins Haar gezaubert,
und mich in Schale geworfen :-))) !


Also, Kiefernzapfen heißt das Schnittmuster von
Blaubeerstern. Und als ich das gesehen hatte, musste ich 
es direkt und SOFORT kaufen. 
Es ist ein Papierschnitt - JUBEL! Nix schneiden und kleben!!!


Aber das mit der schönen Fotostrecke...hust...
...Gisi war leider alleine zuhause....also nur Gisi und der
Selfiestick...


...somit alles nicht so einfach, wenn man das ganze Outfit 
auf dem Bild haben möchte...


...denn der Schnitt besteht aus DREI Oberteilen,
UND einem Rock!


 Hier wäre der Rock - (und meine Schuhe)... grummel....


...aber der Selfiestick wollte nicht so, wie ich wollte...


...schwupps, ist er zur Seite gekippt, 
und ich war ganz oft nur halb drauf!


Das muss man dann einfach mit Humor nehmen! :-)))

Hier das Outfit ohne das Bolero-Oberteil:


Bestickt habe ich das Top mit der 
funkelnigelnagelneuen Tattoo Birdy - Datei von Marion - Sima´s Paradies.
Mit der Datei könnt ihr auch RV-Tascherl ITH machen!

Ich habe das Motiv solo gestickt.

Passt doch super zu den "Fall Flower" - Stoffen von Jolijou!


Und weil ich mit der Gesamtsituation der Selfies
unzufrieden war, habe ich 
die gute "Estelle Chantal" bemüht!

JAAA, jetzt ist das Outfit komplett zu sehen:


Endlich habe ich es mal wieder zu RUMS geschafft!!!

Mein Kiefernzapfen/Schwalben-RUMS!

Und für den nächsten RUMS suche ich mir wieder
einen Fotografen! Pöh.....